Klimaschutz-Kampagne

Klimaschutz-Kampagne

header image

Projekte und Kampagnen

Ein Klimaschutz-Team für Frankfurt am Main

Eigene Wort-Bild-Marke für den Frankfurter Klimaschutz

Das Energiereferat hat Ende 2017 eine neue Klimaschutzmarke „Klimaschutz-Team Frankfurt 2050“ ins Leben gerufen: Das Team Frankfurt Klimaschutz 2050. Diese starke Wort-Bild-Marke steht seither als Dach über allen Projekten, Aktionen und Kampagnen, die das Energiereferat bereits seit vielen Jahren erfolgreich für den Klimaschutz und zu Erneuerbaren Energien durchführt.

Team Frankfurt Klimaschutz 2050
Klimaschutz-Marke für Frankfurt am Main. © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Energiereferat

Das Engagement der Menschen für das Klima würdigen

Ehrgeizige Klimaschutzziele bis 2050

Die Klimaschutzziele für Frankfurt am Main sind ehrgeizig: Im Rahmen des „Masterplan 100 % Klimaschutz“ haben die Stadtverordneten der Stadt Frankfurt am Main entschieden, dass sich Frankfurt am Main bis zum Jahre 2050 vollständig (100 Prozent) mit erneuerbaren Energien versorgen möchte. Gleichzeitig wollen sollen die CO2-Emissionen um 95 Prozent im Vergleich zum Jahr 1990 reduzieren. Um dieses Ziel zu erreichen, muss Frankfurt am Main 50 Prozent der aktuell benötigten Energie einsparen. Die verbleibenden 50 Prozent Energiebedarf werden zur Hälfte von der Stadt selbst und zur Hälfte aus der Region gedeckt.

 

inhalte teilen