Wie werden Gebäude fit für den Klimawandel?

Wie werden Gebäude fit für den Klimawandel?

header image

Klimaanpassungsstrategie

Wie werden Gebäude fit für den Klimawandel?

Broschüre informiert Bauende über Vorsorge gegen Hitze und Regenfluten

Baugerüst vor einem Wohnhaus in Bockenheim, (c) Stadt Frankfurt am Main, Foto: Stefan Maurer
Baugerüst vor einem Wohnhaus in Bockenheim © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Stefan Maurer

Wie schützt man sein Gebäude gegen Überflutungen und leistet einen positiven Beitrag zum Stadtklima? Auf Grundlage der beschlossenen Anpassungsstrategie hat Frankfurt nun einen Leitfaden für Bauherrinnen und -herren erstellt, wie sie sich für den Klimawandel wappnen können.

 

Die kostenlose Broschüre "Klimawandel und Umweltschutz beim Planen und Bauen" informiert anschaulich und knapp über schützenswertes Grün in der Stadt, Regenwasserbewirtschaftung und Vorkehrungen gegen Starkregen sowie energieeffizientes Bauen.

 

Die Fachleute der städtischen Koordinierungsgruppe Klimawandel stellen darin Positivbeispiele vor und geben zahlreiche Hinweise auf weiterführende Fachinformationen.

 

Die Broschüre finden Sie nachstehend zum Herunterladen.

inhalte teilen

Zum Herunterladen