Auszug aus der Stadtgrundkarte der Stadt Frankfurt am Main

Auszug aus der Stadtgrundkarte der Stadt Frankfurt am Main

header image

Stadtvermessungsamt

Auszug aus der Stadtgrundkarte der Stadt Frankfurt am Main

Muster eines Auszugs aus der Stadtgrundkarte der Stadt Frankfurt am Main
Muster eines Auszugs aus der Stadtgrundkarte der Stadt Frankfurt am Main © Stadtvermessungsamt Frankfurt am Main; Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation; Stadt Frankfurt am Main , Foto: keine Angabe

Die Stadtgrundkarte wird vom Stadtvermessungsamt für das gesamte Stadtgebiet blattschnittfrei vorgehalten und laufend aktualisiert. Sie enthält u.a. die Gebäude mit Hausnummern, Straßennamen, Flurstücksgrenzen und -nummern sowie weitere topografische Objekte wie Verkehrsflächen, Bäume, Böschungen und bietet eine vielseitige Kartengrundlage für Planung, Bestandserfassung und Analyse von kommunalen Fachdaten.

Eigenschaften

Detailreiche Grundkarte des Frankfurter Stadtgebietes

• Ständig aktualisierte Datenbasis

• Vollständiger Katastergrundriss und vielschichtige Topographie

Verknüpfung der Kartenobjekte mit Sachdaten

• Grundlage für Geographische Informationssysteme (GIS)

Datenabgabemöglichkeiten in Vektor- und Rasterdatenformaten

 

Datenmodell:

Kommunales Standardmodell (ASDKOM) als AFIS-ALKIS-ATKIS (AAA)-Modell-Erweiterung der Arbeitsgemeinschaft der Vermessungsverwaltungen (AdV). Kommunale Objektarten aus dem ASDKOM-Modell (z.B. KS_Gebaeude) wurden aus Objektarten des AAA-Modells (z.B.AX_Gebaeude) abgeleitet und mit kommunalen Attributarten ergänzt.

 

Technik:

GIS-System: LM Editor von AED-SICAD auf Grundlage der ESRI Software ArcGIS

Datenhaltung: ESRI ARC-SDE auf ORACLE-Datenbank

Datenmodell: ALKIS(+) Amtliches Liegenschaftskatasterinformationssystem (+topografische Daten) Raumbezug: ETRS89/UTM

 

inhalte teilen