Veranstaltungen

Veranstaltungen

header image

Terminkalender & Führungen

Veranstaltungen

April bis Juni, zu den Öffnungszeiten

Samen- und Pflanzentauschbörse
>> Stadtteilbibliothek Sindlingen

 

2. – 31.5.2022, während der Öffnungszeiten

Pflanzen- und Samentauschbörse
Bei gutem Wetter in unserem Lesegarten (während der Öffnungszeiten).
>> BockenheimBibliothek | mit Lese-Zeichen Bockenheim e. V.


3. – 10.5.2022, während der Öffnungszeiten
Woche der Meinungsfreiheit
Wer sich eine eigene Meinung bilden möchte, braucht verlässliche und vertrauenswürdige Informationen. Aktionen in unseren Bibliotheken: für Fakten statt Fake.
>> Zentralbibliothek | Bibliothekszentrum Bergen-Enkheim | Stadtteilbibliotheken Griesheim | Stadtteilbibliothek Sossenheim

 

Donnerstag, 12.5.2022

LeseKreis
Kommen Sie zu unseren Treffen und Gesprächen rund um Bücher.
>> Stadtteilbibliothek Seckbach, 17.30 Uhr I Anmeldung: seckbach@stadtbuecherei.frankfurt.deInternal Link

Bücherflohmarkt
>> Stadtteilbibliothek Sossenheim, 15 – 17 Uhr | mit Sossenheimer Bücherwurm e. V

LeseKreis
Kommen Sie zu unseren Treffen und Gesprächen rund um Bücher.
>> Stadtteilbibliothek Seckbach, 17.30 Uhr | Anmeldung: seckbach@stadtbuecherei.frankfurt.deInternal Link

Königinnenwege IX der Stiftung maecenia
Natalie Muntermann und Alexandra Schröder: Furiosas

Wut! Ein unberechenbares Gefühl, das gerade bei Frauen nicht sein soll. Findet heute ein Paradigmenwechsel statt? Sind wütende Frauen und Mädchen ein Motor für radikalen gesellschaftlichen Wandel? Gespräch zum Filmprojekt FURIOSAS.
>> Zentralbibliothek, 19.30 Uhr | mit Frankfurter Stiftung maecenia für Frauen in Wissenschaft und Kunst | Anmeldung: veranstaltungen.zentralbibliothek@stadtbuecherei.frankfurt.deInternal Link

!!FÄLLT LEIDER AUS!!
Freitag, 13.5.2022 (Teil 1) & 20.5.2022 (Teil 2), 16 – 19 Uhr
Robotics & Coding von 14 – 99 Jahre
Arduino-Workshop
Eintauchen in die Welt des Programmierens und der Elektronik – Austausch mit anderen Tüftlern.  Voraussetzungen: grundlegende Computerkenntnisse.
>> Bibliothekszentrum Höchst I mit Hochschule Darmstadt I Anmeldung: arduino.stadtbuecherei@stadt-frankfurt.deInternal Link

 

Sonntag, 15.5.5022, 11 – 15 Uhr
Literatur trifft Natur
Ein Literatur-Erlebnistag im Botanischen Garten für die ganze Familie: Mit Lesungen von Daniela Danz, Timm Koch und Jochen Till. Alle Einnahmen der Veranstaltung gehen an das Jugendprojekt JungeMedienJury.
>> Botanischer Garten Frankfurt | Stadtbücherei mit Lions und Leo Clubs Frankfurt

16.5. – 21.5.2022
Die 94. PRO LESEN-Themenwoche
Thementisch zum Schwerpunkt Russland

Aktuelle Sachbücher und Romane.
>> Bibliothekszentrum Sachsenhausen | mit Pro Lesen e. V.

Dienstag, 17.5.5022
Umwelt-Woche der Nassauischen Heimstätte
Wir sind dabei: Bibliothekszentrum Nordweststadt

Mit unserem BiblioBike und Medien zu den Themen Ressourcenschutz und Nachhaltigkeit.
>> 14 – 18 Uhr, Gerhart-Hauptmann-Ring 298 (Wiese hinter dem Haus)

Michel Bergmann: Der Rabbi und der Kommissar – Du sollst nicht morden (Heyne Verlag)
In der jüdischen Gemeinde in Frankfurt wird Rabbi Henry Silbermann zu einer toten alten Dame gebeten, um ihr die letzte Ehre zu erweisen. Er ist sich sicher: Das war Mord. Aber keiner glaubt ihm.
>> Kleingartenanlage Möllers Wäldchen, 19 Uhr | Bibliothekszentrum Bergen-Enkheim mit LeseInsel e. V. | Anmeldung: www.leseinsel-bergenenkheim.comExternal Link

Mittwoch, 18.5.5022, 19.30 Uhr
069 – Lesereihe zur Frankfurter Verlagsschau
Karin Stiller: Winkelsee (Henrich Editionen)

Wir schreiben das Jahr 1550. Neun Tage und Nächte wartet der Wilddieb Hans Winkelsee im Eschenheimer Turm auf seine Hinrichtung. Kann er sich mit einer tollkühnen Aktion doch noch retten? Der historische Thriller beruht auf der Frankfurter Sage „Der Neuner in der Wetterfahne“.
>> Zentralbibliothek | mit Henrich Editionen | Anmeldung: veranstaltungen.zentralbibliothek@stadtbuecherei.frankfurt.deInternal Link

Donnerstag, 19.5.5022
Bücherflohmarkt
>> Stadtteilbibliothek Sossenheim, 15 – 17 Uhr | mit Sossenheimer Bücherwurm e. V

Umwelt-Woche der Nassauischen Heimstätte
Wir sind dabei: Stadtteilbibliothek Sossenheim
Mit unserem BiblioBike und Medien zu den Themen Ressourcenschutz und Nachhaltigkeit.
>> 15 - 17 Uhr, Wiese vor dem Haus Carl-Sonnenschein-Str. 72

Handarbeiten. Offener Treff
Stricken, häkeln, sticken Sie? Oder machen Sie eine andere Handarbeit? Beim offenen Handarbeitstreff finden Sie Gleichgesinnte, mit denen Sie sich austauschen und unterhalten können. >> Zentralbibliothek (Lesecafé), 17 – 19 Uhr

Onleihe & Co. Sprechstunde  
Sie haben Fragen zur Nutzung der Onleihe auf dem Smartphone, Tablet, Notebook oder eReader? Wir bieten Ihnen eine halbstündige individuelle Beratung. Bringen Sie gerne Ihr digitales Gerät mit.
>> Stadtteilbibliothek Bornheim, 17.30 / 18 Uhr I Anmeldung: digitale-stunde@stadtbuecherei.frankfurt.deInternal Link  (bitte das gewünschte Zeitfenster angeben)

Die 94. PRO LESEN-Themenwoche
Russisches Gesetz

Der Frankfurter Autor Vougar Aslanov stellt seinen neuen Roman vor.
Anschließend Publikumsgespräch.
>> Bibliothekszentrum Sachsenhausen, 19 Uhr | mit Pro Lesen e. V. | Anmeldung für die Veranstaltung: prolesen@bruecke-unter-dem-main.deInternal Link

Bib-Games
Wir laden zum offenen Brettspielabend ein. | mit Spielkultur Frankfurt e. V. 
>> Zentralbibliothek, 19.15 - 23 Uhr | Anmeldung: veranstaltungen.zentralbibliothek@stadtbuecherei.frankfurt.deInternal Link

 

Freitag, 20.5.2022
Umwelt-Woche der Nassauischen Heimstätte

Wir sind dabei: Stadtteilbibliothek Sindlingen
Wir sind dabei: Mit unserem BiblioBike und Medien zu den Themen Ressourcenschutz und Nachhaltigkeit.
>> 14 – 18 Uhr, Haus Hermann-Brill-Str. 9 (Parkplatz und Wiese)

!!FÄLLT LEIDER AUS!!
Robotics & Coding von 14 – 99 Jahre
Arduino-Workshop. Teil II
Eintauchen in die Welt des Programmierens und der Elektronik – Austausch mit anderen Tüftlern.  Voraussetzungen: grundlegende Computerkenntnisse.
>> Bibliothekszentrum Höchst, 16 – 19 Uhr I mit Hochschule Darmstadt I Anmeldung: arduino.stadtbuecherei@stadt-frankfurt.deInternal Link

 

Montag, 23.5.5022
Shared Reading
Geschichten können Trost schenken, sie können Mut machen, uns den Spiegel vorhalten und Leidenschaften entfachen. Wir laden ein, gemeinsam Literatur und vielleicht auch sich selbst neu zu entdecken. Mit Doris Rosenfeld.
>> Stadtteilbibliothek Bornheim, 10.30 Uhr | Anmeldung: literarisches.miteinander@stadtbuecherei.frankfurt.deInternal Link

 

Montag, 23. / 30.5.2022 und 13.6.2022, 18.30 – 20 Uhr. online
WissensWerkstatt 2.0 online
Reading Journal. Teil I 

Ist es nicht eine schöne Vorstellung in einem Buch zu blättern, das man selbst gestaltet hat und in dem die eigenen Leseerfahrungen festgehalten sind? Gemeinsam gestalten wir solch ein Reading Journal und tauschen Lesetipps aus. Sie benötigen für die Teilnahme ein leeres Buch und ein paar Stifte. Eine Veranstaltung der Stadtteilbibliothek Bornheim.
>> Anmeldung: wissenswerkstatt2.0@stadtbuecherei.frankfurt.deInternal Link

 

Mittwoch, 25.5.5022, 19.30 Uhr
Shared Reading

Geschichten können Trost schenken, sie können Mut machen, uns den Spiegel vorhalten und Leidenschaften entfachen. Wir laden ein, gemeinsam Literatur und vielleicht auch sich selbst neu zu entdecken. Mit Eva Conradi und Doris Rosenfeld.
>> Online | Anmeldung: literarisches.miteinander@stadtbuecherei.frankfurt.deInternal Link

 

Montag, 30.5.2022 und 13.6.2022, 18.30 – 20 Uhr. online
WissensWerkstatt 2.0 online
Reading Journal. Teil II 

Ist es nicht eine schöne Vorstellung in einem Buch zu blättern, das man selbst gestaltet hat und in dem die eigenen Leseerfahrungen festgehalten sind? Gemeinsam gestalten wir solch ein Reading Journal und tauschen Lesetipps aus. Sie benötigen für die Teilnahme ein leeres Buch und ein paar Stifte. Eine Veranstaltung der Stadtteilbibliothek Bornheim.
>> Anmeldung: wissenswerkstatt2.0@stadtbuecherei.frankfurt.deInternal Link

Dienstag, 31.5.5022
Nun höre und lerne, auf dass du errötest …
Zum Leben und Werk von Hildegard von Bingen: Wir laden Sie ein, einzutauchen in die Welt des Hochmittelalters und eine der faszinierendsten Frauen dieser Zeit kennenzulernen.
>> Stadtteilbibliothek Nieder-Eschbach, 16.30 Uhr | Anmeldung: niedereschbach@stadtbuecherei.frankfurt.deInternal Link

 

Juni 2022

1.6. – 30.6.2022 (während der Öffnungszeiten)
Pflanzen- und Samentauschbörse
Bei gutem Wetter in unserem Lesegarten (während der Öffnungszeiten).
>> BockenheimBibliothek | mit Lese-Zeichen Bockenheim e. V.


Mittwoch, 1.6.2022
Vernissage
Frankfurt: Wo beginnt die Stadt?
Die Fotogruppe ein:blick richtet ihr Augenmerk auf Unterschiede und das Gemeinsame der Stadtrandentwicklung. Ländliche Strukturen werden zurückgedrängt oder vermischen sich mit urwüchsigen Neubausiedlungen, kompakten Einkaufsparadiesen oder Industrieansiedlungen.
Mit Frau Prof. Dr. Constanze Petrow (Hochschule Geisenheim).
>> Zentralbibliothek, 19.30 Uhr | mit Fotogruppe ein:blick | gefördert von: Kulturamt der Stadt Frankfurt

2.6. – 2.7.2022
Ausstellung
Frankfurt: Wo beginnt die Stadt?
Die Fotogruppe ein:blick richtet ihr Augenmerk auf Unterschiede und das Gemeinsame der Stadtrandentwicklung. Ländliche Strukturen werden zurückgedrängt oder vermischen sich mit urwüchsigen Neubausiedlungen, kompakten Einkaufsparadiesen oder Industrieansiedlungen.
>> Zentralbibliothek, 19.30 Uhr | mit Fotogruppe ein:blick | gefördert von: Kulturamt der Stadt Frankfurt

Donnerstag, 2.6.2022
LiteraturCafé
Mit Buchtipps, Gesprächen und literarischen Kostproben.
Bringen Sie gerne ein Buch mit, das Sie vorstellen möchten!
>> Stadtteilbibliothek Bornheim, 10 Uhr | Anmeldung: bornheim@stadtbuecherei.frankfurt.de

Onleihe & Co. Sprechstunde
 
Sie haben Fragen zur Nutzung der Onleihe auf dem Smartphone, Tablet, Notebook oder eReader? Wir bieten Ihnen eine halbstündige individuelle Beratung. Bringen Sie gerne Ihr digitales Gerät mit.
>> Zentralbibliothek, 17.30 / 18 Uhr |Anmeldung: digitale-stunde@stadtbuecherei.frankfurt.de (bitte das gewünschte Zeitfenster angeben)

6.6 – 18.6.2022, zu den Öffnungszeiten
Bücherflohmarkt
>> Bibliothekszentrum Sachsenhausen

Mittwoch, 8.6.2022
BrasiLesen
Tatiana Salem Levy: Vista Chinesa (Secession Verlag)
Der Roman bringt Licht und Schatten in eine Stadt, deren atemberaubende Schönheit nicht über ihre menschlichen und politischen Probleme hinwegtäuschen kann. Es ist eine auf Tatsachen beruhende Fiktion, die das tragische Schicksal einer Frau in große Literatur verwandelt.
Levy, eine der besten Autorinnen der gegenwärtigen brasilianischen Literatur, wurde 1979 in Portugal geboren und studierte Literaturwissenschaften in Rio de Janeiro. Moderation und
Übersetzung: Michael Kegler.
>> Zentralbibliothek, 19.30 Uhr | mit Generalkonsulat von Brasilien |
Anmeldung: veranstaltungen.zentralbibliothek@stadtbuecherei.frankfurt.de


Donnerstag, 9.6.2022
Lesefreuden um Vier
Bei unserem Quiz sind nicht nur berühmte Dichter*innen, sondern auch berühmte Paare zu erraten.
>> Stadtteilbibliothek Rödelheim, 16 Uhr | mit Bürgerinstitut e. V., Quartiersmanagement Rödelheim-West der Diakonie Frankfurt und Offenbach im Rahmen des Programms „Aktive Nachbarschaft“ | Anmeldung: roedelheim@stadtbuecherei.frankfurt.de

LeseKreis
Kommen Sie zu unseren Treffen und Gesprächen rund um Bücher.
>> Stadtteilbibliothek Seckbach; 17.30 Uhr | Anmeldung: seckbach@stadtbuecherei.frankfurt.de

Bib-Games
Wir laden zum offenen Brettspielabend ein. | mit Spielkultur Frankfurt e. V. 
>> Stadtteilbibliothek Bornheim, 18.30 – 21.30 Uhr | Anmeldung: bornheim@stadtbuecherei.frankfurt.de

Toby Goodshank in Concert
Goodshank begann seine musikalische Karriere als Gitarrist der Kultband „The Moldy Peaches“. Rock, Folk, Lyric aus Mainstream und Underground mixen sich in seinen bisher 14 Solo-Alben mit teils obszönen Texten, die so catchy daherkommen, dass oft erst beim zweiten oder dritten Hören die Doppeldeutigkeiten auffallen. Unterstützt wird Goodshank an diesem Abend von der New Yorker Musikerin Leslie Graves und dem Frankfurter Musiker Boo Hoo.
>> Musikbibliothek, 19.30 Uhr | mit Lousy Moon Records


Freitag, 10.6.2022
Barbara Bišický-Ehrlich: Der Rabbiner ohne Schuh (Gütersloher Verlagshaus)
Der beste Frisör der Welt, Rinderzunge zum Frühstück, ein Rabbiner ohne Schuhe … und über allem die Frage, was Karel Gott auf ihrer Hochzeit zu suchen hatte.
Bišický-Ehrlich erzählt vom ganz „normalen“ Alltag einer jüdischen Familie in Deutschland.
>> Stadtteilbibliothek Sossenheim, 20 Uhr | mit Sossenheimer Bücherwurm e. V. |
Anmeldung: sossenheimer.buecherwurm@t-online.de I Eintritt: 7 €


Montag, 13.6.2022
Shared Reading
Geschichten können Trost schenken, sie können Mut machen, uns den Spiegel vorhalten und Leidenschaften entfachen. Wir laden ein, gemeinsam Literatur und vielleicht auch sich selbst neu zu entdecken. Mit Doris Rosenfeld.
>> Stadtteilbibliothek Bornheim; 10.30 Uhr | Anmeldung: literarisches.miteinander@stadtbuecherei.frankfurt.de

 

Dienstag, 14.6.2022
Lust auf Lesen
Ein anregender Gesprächskreis für alle, die Bücher lieben
>> Stadtteilbibliothek Rödelheim, 18 Uhr | Anmeldung: roedelheim@stadtbuecherei.frankfurt.de


Mittwoch, 15.6.2022
Shared Reading
Geschichten können Trost schenken, sie können Mut machen, uns den Spiegel vorhalten und Leidenschaften entfachen. Wir laden ein, gemeinsam Literatur und vielleicht auch sich selbst neu zu entdecken. Mit Eva Conradi und Doris Rosenfeld.
>> Online, 10.30 Uhr | Anmeldung: literarisches.miteinander@stadtbuecherei.frankfurt.de

Bib-Games
Wir laden zum offenen Brettspielabend ein. | mit Spielkultur Frankfurt e. V. 
>> Zentralbibliothek, 19.15 – 23 Uhr | Anmeldung: veranstaltungen.zentralbibliothek@stadtbuecherei.frankfurt.de


Samstag, 18.6.2022
#tdog22
Zum Tag der Offenen Gesellschaft

Gemeinsam setzen wir ein Zeichen für Vielfalt, Toleranz
und Demokratie.
Die Stadtbücherei Frankfurt ist dabei:
>> Zentralbibliothek, 12 – 16 Uhr, am Theodor-Raiffenstein-Platz
>> Stadtteilbliothek Griesheim, 11 – 14 Uhr, am Vorplatz Saalbau Griesheim | mit Lokale Partnerschaft Griesheim


20.6. – 25.6.2022
Die 95. PRO LESEN-Themenwoche
Thementisch Neubegegnungen mit dem Schriftsteller Heimito von Doderer

Teil 3: Ein Mord, den jeder begeht
>> Bibliothekszentrum Sachsenhausen | mit Pro Lesen e. V. |
Anmeldung zur Veranstaltung: prolesen@bruecke-unter-dem-main.de


Montag, 20.6.2022
#tdog22. Zum Tag der Offenen Gesellschaft
Gemeinsam setzen wir ein Zeichen für Vielfalt, Toleranz und Demokratie.

Die Stadtbücherei Frankfurt ist dabei:
>> Stadtteilbibliothek Sossenheim, 13 – 18 Uhr, auf der Terrasse auf dem Kirchberg

>> Zentralbibliothek, 16 Uhr, Frankfurt: Wo beginnt die Stadt?
Ausstellungsgespräch mit den Künstler*innen
mit Fotogruppe ein:blick | gefördert von: Kulturamt der Stadt Frankfurt


Dienstag, 21.6.2022
Verbrauchercafé. Experten informieren
Meine Daten im Griff

Wie persönliche Daten im Netz gesammelt und verwendet werden, was datenschützende Kommunikation ausmacht oder welche Einstellungen das eigene Smartphone sicherer machen.
>> Zentralbibliothek, 17 Uhr | mit Verbraucherzentrale Hessen

Onleihe & Co. Sprechstunde  
Sie haben Fragen zur Nutzung der Onleihe auf dem Smartphone, Tablet, Notebook oder eReader? Wir bieten Ihnen eine halbstündige individuelle Beratung. Bringen Sie gerne Ihr digitales Gerät mit.
>> Stadtteilbibliothek Rödelheim, 17.30 / 18 Uhr |
Anmeldung: digitale-stunde@stadtbuecherei.frankfurt.de (bitte das gewünschte Zeitfenster angeben)

Dorothee Elmiger
Die 48. Stadtschreiberin von Bergen-Enkheim zu Gast in der Stadtbücherei.
Moderation: Charlotte Brombach
>> Bibliothekszentrum Bergen-Enkheim, 20 Uhr | mit LeseInsel | Anmeldung:
www.leseinsel-bergenenkheim.com/kontakt-links/


Donnerstag, 23.6.2022
Handarbeiten. Offener Treff
Stricken, häkeln, sticken Sie? Oder machen Sie eine andere Handarbeit? Beim offenen Handarbeitstreff finden Sie Gleichgesinnte, mit denen Sie sich austauschen und unterhalten können. >> Zentralbibliothek (Lesecafé), 17 – 19 Uhr

Die 95. PRO LESEN-Themenwoche
Thementisch Neubegegnungen mit dem Schriftsteller Heimito von Doderer

Teil 3: Ein Mord, den jeder begeht
Literaturgeschichtliche Einführung und Lesung ausgewählter Abschnitte. Mit Publikumsgespräch.
>> Bibliothekszentrum Sachsenhausen, 19 Uhr | mit Pro Lesen e. V. |
Anmeldung zur Veranstaltung: prolesen@bruecke-unter-dem-main.deInternal Link


Freitag, 24.6.2022
Digitaltag 2022: Die Stadtbücherei Frankfurt ist dabei!
Zum Digitaltag bietet die Stadtbücherei Veranstaltungen für Kinder und Erwachsene.

für Schüler*innen und Klassen ab der Sekundarstufe 1
Online-Quiz: Fakt oder Fake?
Fakt oder Fake? Entscheide dich und erfahre, ob du richtig liegst. Damit Fakes keine Chance haben, verraten wir Tipps & Tricks, Werkzeuge & Maßnahmen.
>> Online | auf: www.stadtbuecherei.frankfurt.de

für 4. – 5. Klasse
Robotics-Lab
Ihr trefft unsere Lern-Roboter und erschließt euch die jeweilige Programmiersprache mittels einfacher Coding-Aufgaben. Mit dabei sind: Dash, Ozobot Evo, Sphero Bolt und Thymio.
>> Zentrale Kinder- und Jugendbibliothek, 10 Uhr |
Anmeldung: kinderbibliothek@stadtbuecherei.frankfurt.de

für 10 – 13 Jahre (geschlossene Gruppe)
#iPÄD-Lab
Lernt bei einer coolen Aktion mit iPads eure Stadtteilbibliothek kennen.
>> Stadtbibliothek Sossenheim, 16 Uhr

ab 3 Jahre (online)
Findus zieht um. Ein katzenstarkes Abenteuer
Mehr Informationen finden Sie bei den Terminen für Kinder.
>> Online, 17 Uhr | Anmeldung: griesheim@stadtbuecherei.frankfurt.de

für 10 – 99 Jahre
Ada’s Code Factory
Programmiere unseren humanoiden Roboter!
Ada kann laufen, tanzen, sprechen und viele Dinge mehr. Wir programmieren den Roboter über die Programmierumgebung OpenRoberta und schauen uns die Ergebnisse live an. Vorraussetzung:
internetfähiges mobiles Endgerät.
>> Zentralbibliothek, 17 Uhr | Anmeldung: openroberta.ada@stadtbuecherei.frankfurt.de

für 14 – 99 Jahre
Arduino-Workshop
Eintauchen in die Welt des Programmierens und der Elektronik –
Austausch mit anderen Tüftler*innen. Voraussetzungen: grundlegende
Computerkenntnisse.
>> Bibliothekszentrum Sachsenhausen, 17 – 20 Uhr | mit der Hochschule Darmstadt |
Anmeldung: arduino.stadtbuecherei@stadt-frankfurt.de


Samstag, 25.6.2022
069 – die Frankfurter Verlagsschau
Buchausstellung von Frankfurter Verlagen: axel dielmann – verlag, Büchergilde Gutenberg, Edition Federleicht, edition-w, Frankfurter Ansichten, Frankfurter Verlagsanstalt, Henrich Editionen, mainbook Verlag, Moritz Verlag, Nomen, Razamba, Schöffling & Co., Westend Verlag, edition Weiss.
Gast-Verlage: Kampa, Jung & Jung, Stadtlichterpresse u. a.
Dazu: Medienausstellung und Infobörse zu Ausbildungen und Jobs in Verlag und Buchhandel.
>> Zentralbibliothek, 11 – 19 Uhr I mit Pro Libris Frankfurt e. V. | gefördert von: Kulturamt der Stadt Frankfurt, Mainova, Börsenverein des Deutschen Buchhandels

Open-Air-Festival. Stadtteilfest Nordweststadt
Wir sind dabei: Bibliothekszentrum Nordweststadt
Spielerische Experimente machen neugierig auf MINT. Für Jung und Alt an unserem Aktionsstand.
>> Martin-Luther-King-Park, 14 – 18 Uhr | mit Mosaikkirche Nordwest und Quartiersmanagement Nordweststadt


Sonntag, 26.6.2022
10 Jahre Buchhandlung Libretto in Bockenheim
Annegret Held: Das Verkehrte und das Richtige (Eichborn Verlag)

Die 80er-Jahre in der zutiefst katholischen deutschen Provinz: Die junge Anna, Streifenpolizistin in Darmstadt, wird für das großartige Feuerwehrjubiläum in ihrem geliebten Dorf als Festdame
auserkoren. Dort fällt ihr der fesche evangelische Pfarrer des Nachbarorts ins Auge.
>> BockenheimBibliothek, 11 Uhr (Matinee, ohne Anmeldung) | mit Lese-Zeichen Bockenheim e. V.
und Buchhandlung Libretto

069 – die Frankfurter Verlagsschau
Buchausstellung von Frankfurter Verlagen: axel dielmann – verlag, Büchergilde Gutenberg, Edition Federleicht, edition-w, Frankfurter Ansichten, Frankfurter Verlagsanstalt, Henrich Editionen, mainbook Verlag, Moritz Verlag, Nomen, Razamba, Schöffling & Co., Westend Verlag, edition Weiss.
Gast-Verlage: Kampa, Jung & Jung, Stadtlichterpresse u. a.
Dazu: Medienausstellung und Infobörse zu Ausbildungen und Jobs in Verlag und Buchhandel.
>> Zentralbibliothek, 11 – 17 Uhr I mit Pro Libris Frankfurt e. V. | gefördert von: Kulturamt der Stadt Frankfurt, Mainova, Börsenverein des Deutschen Buchhandels


Montag, 27.6.2022
Shared Reading
Geschichten können Trost schenken, sie können Mut machen, uns den Spiegel vorhalten und Leidenschaften entfachen. Wir laden ein, gemeinsam Literatur und vielleicht auch sich selbst neu zu entdecken. Mit Doris Rosenfeld.
>> Stadtteilbibliothek Bornheim; 10.30 Uhr | Anmeldung: literarisches.miteinander@stadtbuecherei.frankfurt.de


Dienstag, 28.6.2022
Bürger-Universität
Mit oder ohne Gott? – Religionen in pluraler Gesellschaft I

Mit anderen Wahrheiten leben: Was können Religionen zum Dialog in der säkularen Gesellschaft beitragen?
Es diskutieren die Professor*innen Armina Omerika, (Ideengeschichte des Islam), Anja Middelbeck-Varwick (Religionswissenschaft), Rebekka Voß (Geschichte des deutschen und europäischen Judentums), Christian Wiese (Martin-Buber-Professor für jüdische Religionsphilosophie).
Moderation: Joachim Valentin (Religions- und Kulturtheorie).
>> Zentralbibliothek, 19.30 Uhr | mit Goethe-Universität |
Anmeldung: veranstaltungen.zentralbibliothek@stadtbuecherei.frankfurt.de


Mittwoch, 29.6.2022
Shared Reading
Geschichten können Trost schenken, sie können Mut machen, uns den Spiegel vorhalten und Leidenschaften entfachen. Wir laden ein, gemeinsam Literatur und vielleicht auch sich selbst neu zu entdecken. Mit Eva Conradi und Doris Rosenfeld.
>> Online, 10.30 Uhr | Anmeldung: literarisches.miteinander@stadtbuecherei.frankfurt.de

inhalte teilen