JMJ 2022

JMJ 2022

header image

JungeMedienJury

JMJ - Neue Runde

Medientisch der JungenMedienJury
JMJ-Auftakt © Stadtbücherei , Foto: Roswitha Kopp

Am 21. März ging es los: Die JungeMedienJury 2022 ging an den Start.
Beim digitalen Auftakt wurden die 35 Jurorinnen und Juroren von der Stadtbücherei, den Frankfurter Lions und Leo Clubs, dem Drogenreferat und der Frankfurter Buchmesse begrüßt.

 

Nun steht für die kritischen Medienexpert*innen ein halbes Jahr mit aktuellen Romanen, Comics & Mangas, Serien und Games an. Daneben geht es aber auch praktisch zu, z. B. bei der Schreibwerkstatt, beim Manga-Zeichnen-Workshop, beim Programmieren oder beim Filmdreh. Ausflüge in Verlage, Produktionsfirmen, das Comic-Archiv geben Einblick in die Medienwelt. Und im Gespräch mit einer Literatur-Wissenschaftlerin, einem Comic-Zeichner oder einer Filmkritikerin geht es dann darum, was ein gutes Buch oder eine gute Serie eigentlich ausmacht.

 

Am 18. Oktober geht die JMJ 2022 zu Ende.
Dann präsentieren die unbestechlichen Medienkritiker*innen ihre Favoriten.

Die aktuellen JMJ-Titel gibt es rechts.

 

 

 

Comic- &Manga-Jury: noch Plätze frei!

In der Comic- & Manga-Jury gibt es noch freie Plätze.
Wer Lust hat, neue Comics und Mangas zu entdecken und mit anderen kritisch zu bewerten und zwischen 13 und 16 Jahren ist, kann sich noch anmelden.

Der Bewerbungsbogen findet ihr unten.

inhalte teilen