Eigene Veranstaltungen

Eigene Veranstaltungen

header image

Kulturgesellschaft Bergen-Enkheim mbH

Eigene Veranstaltungen

Seit der Eingemeindung nach Frankfurt am Main 1977 ist es der Auftrag der Kulturgesellschaft Bergen-Enkheim, kulturelle Veranstaltungen im Stadtteil Bergen-Enkheim zu organisieren und durchzuführen. Mit unterschiedlichen Kooperationspartnern entstehen Programme, die dem Stadtteil seine eigene Prägung geben.

Kultur in der Nikolauskapelle

Das Deutsche Rote Kreuz Frankfurt betreibt das Impfzentrum mit Unterstützung der Messe Frankfurt GmbH unter der Gesamtleitung des Frankfurter Gesundheitsamtes.

 

Zuletzt aktualisiert am 01.04.2021

 

Kinder-Kultur-Programm Bergen-Enkheim

 

Kasper

 

Seit 1977 bieten wir für das “Publikum von morgen” regelmäßig ein vielfältiges Kinder-Kultur-Programm. Im Winterhalbjahr, von September bis März, hebt sich in der Nikolauskapelle bzw. in der Stadthalle der Vorhang für eine Serie von Kinderveranstaltungen. Dieses Programm veranstalten wir in Zusammenarbeit mit der Saalbau Frankfurt (siehe Kooperationen & Partnerschaften).

Die Aufführungen finden in der Stadthalle, Schelmenburgplatz 2, 60388 Frankfurt am Main oder in der Nikolauskapelle, Marktstraße 56, 60388 Frankfurt am Main statt. Beginn ist jeweils um 15 Uhr.

Berger Markt und Stadtschreiberfest

Stadtschreiberfest 2014
Stadtschreiberfest 2014 © Kulturgesellschaft Bergen-Enkheim, Foto: Kulturgesellschaft Bergen-Enkheim

In Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderung Frankfurt veranstalten wir alljährlich Ende August/Anfang September den Berger Markt und freitags, am Vorabend des Marktes, das Stadtschreiberfest. Diese traditionellen Feste haben eine große überörtliche Bedeutung und locken tausende von Besuchern in das große Festzelt und auf den Berger Marktplatz. Berühmt sind die sogenannten "Zeltreden", die auf den Stadtschreiberfesten gehalten werden.

 

 

inhalte teilen

Veranstaltungen

  • Name
    Art und Größe