FRANKFURT.DE - DAS OFFIZIELLE STADTPORTAL

FRANKFURT.DE - DAS OFFIZIELLE STADTPORTAL

header image

Abmeldungen / Ummeldungen / Anmeldungen

Meldebescheinigung

Zuständige Stelle

Bitte wenden Sie sich an ein Frankfurter BürgeramtInternal Link (egal, wo Sie in Frankfurt am Main wohnen).

Hier gelangen Sie zur Online-Terminvereinbarung.Internal Link

ALLE THEMEN IM ÜBERBLICK

Leistungsbeschreibung

Bitte beachten Sie die derzeitigen Regelungen zu Besuchen im Bürgeramt aufgrund des Coronavirus SARS-CoV-2.Internal Link

Eine Meldebescheinigung ist eine gesiegelte und unterschriebene Bescheinigung über die im Melderegister gespeicherten Daten einer aktuell oder ehemals in Frankfurt am Main gemeldeten Person.

Hiermit können Sie gegenüber Dritten die über Ihre Person im Melderegister gespeicherten Daten nachweisen (z.B. aktuelle Adresse).

Es wird zwischen einer einfachen und einer erweiterten Meldebescheinigung unterschieden.

Eine einfache Meldebescheinigung enthält folgende Daten:

  • Familienname, Vorname, frühere Namen, gebräuchlicher Vorname (Rufname), Ordens- und Künstlername
  • Geburtsdatum
  • Geburtsort, bei Geburt im Ausland auch der Staat
  • Derzeitige Anschriften, gekennzeichnet nach Haupt- und Nebenwohnung

Eine erweiterte Meldebescheinigung enthält weitere, im Melderegister gespeicherte Daten (z.B. Familienstand, Staatsangehörigkeit/en, Religionszugehörigkeit, frühere Anschriften mit Ein- und Auszugsdatum sowie Ehegatten, Kinder und gesetzliche Vertreter inklusive deren Anschriften).

Verfahrensablauf

Der Antrag auf eine Meldebescheinigung ist an keine Form gebunden. Sie können eine Meldebescheinigung schriftlich (Fax, E-Mail, Brief) oder persönlich in unseren Bürgerämtern stellen.

1) Persönliche Vorsprache
Sie weisen sich in einem unserer Bürgerämter unter Vorlage eines gültigen Ausweisdokuments aus und erhalten die Meldebescheinigung sofort nach erfolgter Bezahlung.

2) Schriftliche Antragstellung
Sie schicken uns einen schriftlichen Antrag und überweisen die Gebühren in Höhe von 9,00 € auf folgendes Konto:

IBAN: DE15 5001 0060 0000 1036 04

BIC: PBNKDEFF


Als Verwendungszweck geben Sie bitte an: Meldebescheinigung - Name, Vorname

Nach erfolgtem Zahlungseingang schicken wir die Meldebescheinigung an Ihre Meldeanschrift. Zur Beschleunigung des Verfahrens können Sie uns vorab einen Überweisungsbeleg zukommen lassen.

Bitte beachten Sie, dass Meldebescheinigungen aus Gründen des Datenschutzes nicht per E-Mail oder Fax übermittelt werden dürfen.

Die postalische Zustellung der Meldebescheinigung dauert in der Regel mehrere Tage.

Voraussetzungen

Der Antragsteller/die Antragstellerin muss mindestens 16 Jahre alt sein.

Meldebescheinigungen können nur für aktuell oder ehemals in Frankfurt am Main gemeldete Personen ausgestellt werden.

Sie können Meldebescheinigungen für sich als auch für im eigenen Haushalt gemeldete Ehe-/Lebenspartner und eigene minderjährige Kinder beantragen.

Ebenso können Sie im Rahmen einer persönlichen Vorsprache in unseren Bürgerämtern für dritte Personen eine Meldebescheinigung beantragen, wenn eine schriftliche Vollmacht und ein gültiges Ausweisdokument vorgelegt werden. Das eigene Ausweisdokument muss ebenfalls vorgelegt werden.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Persönliche Antragstellung: Ausweisdokument, ggf. Nachweis für eine Gebührenbefreiung (siehe "Welche Gebühren fallen an?")

Schriftliche Antragstellung: Kopie des Ausweisdokuments, ggf. Überweisungsbeleg, ggf. Nachweis für eine Gebührenbefreiung (siehe „Welche Gebühren fallen an?“)

Welche Gebühren fallen an?

Eine Meldebescheinigung kostet 9,00 €.

Eine Gebührenbefreiung ist möglich, wenn die Meldebescheinigung nachweislich für Sozialleistungen (z.B. Sozialhilfe, Kindergeld, ALG, ALG II, gesetzliche Rentenversicherung) benötigt wird. Hierfür muss grundsätzlich ein Nachweis vorgelegt werden (z.B. Schreiben des Jobcenters).

 

Was sollte ich noch wissen?

Meldebescheinigungen, die zur Vorlage bei einer Behörde im Ausland bestimmt sind, bedürfen in der Regel einer Überbeglaubigung. Sollten Sie wissen, dass Sie die Meldebescheinigung für eine ausländische Stelle benötigen, so teilen Sie uns dies bitte im Rahmen der Antragstellung mit.

Für weitere Informationen verweisen wir auf den Internetauftritt des Regierungspräsidiums DarmstadtExternal Link.

Weitere Kategorien