FRANKFURT.DE - DAS OFFIZIELLE STADTPORTAL

FRANKFURT.DE - DAS OFFIZIELLE STADTPORTAL

header image

Abmeldungen / Ummeldungen / Anmeldungen

Meldebescheinigung

Zuständige Stelle

Bitte wenden Sie sich an ein Frankfurter BürgeramtInternal Link (egal, wo Sie in Frankfurt am Main wohnen).

ALLE THEMEN IM ÜBERBLICK

Leistungsbeschreibung

Bitte beachten Sie die derzeitigen Regelungen zu Besuchen im Bürgeramt aufgrund des Coronavirus SARS-CoV-2.Internal Link

 

Meldebescheinigungen (früher: Aufenthaltsbescheinigungen) sind aktuelle Auszüge aus dem Melderegister, aus denen Ihre persönlichen Daten und Ihre Anschriften hervorgehen. Diese werden zur Vorlage bei Behörden oder für private Zwecke ausgestellt.

Verfahrensablauf

Einfache Meldebescheinigungen umfassen neben den Namen, das Geburtsdatum, den Geburtsort und die derzeitigen Anschriften. Sollten Sie weitere Daten benötigen, so teilen Sie uns dies bitte mit. Wir werden dann eine erweiterte Meldebescheinigung ausstellen.

Meldebescheinigungen werden auch in abgewandelter Form unter weiteren Namen gefordert. So braucht man zur Eheschließung eine "Ledigkeitsbescheinigung" und für Rentenzwecke oftmals eine "Lebensbescheinigung".

Voraussetzungen

Sie müssen in Frankfurt am Main gemeldet sein. Für meldebefreite Personen bzw. Personen ohne festen Wohnsitz können wir keine Meldebescheinigung ausstellen.

Welche Gebühren fallen an?

Die Verwaltungsgebühr für eine Meldebescheinigung beträgt i.d.R. € 9,00.

Eine Vorbeglaubigung ist gebührenfrei.

 

Was sollte ich noch wissen?

Meldebescheinigungen, die zur Vorlage bei einer Behörde im Ausland bestimmt sind, bedürfen in der Regel einer Überbeglaubigung. Je nach Land handelt es sich dabei um einen Legalisationsvermerk oder eine Apostille. Diese Überbeglaubigungen werden beim Regierungspräsidium in Darmstadt vorgenommen. Voraussetzung hierfür ist eine Vorbeglaubigung, die nur einen Zwischenschritt darstellt. Sie dient den Mitarbeitern des Regierungspräsidiums als Echtheitsbestätigung der Unterschrift und des Siegelabdruckes.

Sollten Sie also wissen, dass Sie die Bescheinigung für eine ausländische Behörde benötigen, so teilen Sie uns dies bitte bei der Beantragung der Meldebescheinigung mit. Dann können wir direkt eine Vorbeglaubigung ausstellen und Sie ersparen sich doppelte Wege.

Informationen zur Datenschutzgrundverordnung finden Sie im Infoblatt zur Datenschutzgrundverordnung (pdf , 37KB)Download Link.

Weitere Kategorien