FRANKFURT.DE - DAS OFFIZIELLE STADTPORTAL

FRANKFURT.DE - DAS OFFIZIELLE STADTPORTAL

header image

Freizeitgestaltung

Tagesfahrten für Seniorinnen und Senioren

An wen muss ich mich wenden?

Der Kartenverkauf für die TagesfahrtenInternal Link erfolgt über die zuständigen Sozialbezirksvorsteherinnen und Sozialbezirksvorsteher. Dazu müssen sich Interessierte vor Ablauf der Anmeldefrist telefonisch bei ihren SozialbezirksvorstehernInternal Link vorbehaltlich der Verfügbarkeit vormerken lassen. Die Übersicht der Sozialbezirksvorsteherinnen und Sozialbezirksvorsteher sowie deren Kontaktdaten sind ebenfalls in der Senioren Zeitschrift Nr. 1 hinterlegt.

Nicht verkaufte Karten können abschließend über die Leitstelle Älterwerden im Rathaus für Senioren erworben werden. Hierzu werden zu gegebener Zeit Pressemitteilungen zur Veröffentlichung an die Tageszeitungen weitergeleitet.

Aktuelle Information
Aufgrund der anhaltenden und besonderen Umstände ist eine Durchführung der diesjährigen Tagesfahrten in gewohnter Art und Weise nicht möglich. Die Ausflüge werden voraussichtlich in deutlich kleinerem Umfang zwischen Ende Mai und Anfang September angeboten. Genauere Informationen werden in der Senioren Zeitschrift Nr. 2 bekannt gegeben.

 

Jugend- und Sozialamt
Rathaus für Senioren
Leitstelle Älterwerden
Kultur, Freizeit, Erholung

Hansaallee 150
60320 Frankfurt am Main

Telefon
+49 69 212 49944

Fax
+49 69 212 30741

E-Mail
seniorenangebote@stadt-frankfurt.de

Zuständige Stelle

Leitstelle Älterwerden im Rathaus für Senioren

ALLE THEMEN IM ÜBERBLICK

Leistungsbeschreibung

Die Tagesfahrten finden in der Zeit von Mai bis September statt und beinhalten einen Landausflug sowie eine Schifffahrt. Die ausgewählten Ausflüge führen aus den jeweiligen Frankfurter Stadtbezirken in bequemen Reisebussen zu Destinationen in der Region mit unterschiedlichen Besichtigungs- und Unterhaltungsmöglichkeiten. Die Ausflugsziele bieten gute Voraussetzungen zur Erholung sowie Entspannung und eigenen sich meist auch als Ausgangspunkte für Spaziergänge sowie kleinere Wanderungen. Das Ausflugsangebot ist allein für ältere Frankfurter Bürgerinnen und Bürger bestimmt und richtet sich nach deren Erfordernissen. Die Ziele der Sommertagesfahrten werden Anfang des Jahres in der Senioren ZeitschriftInternal Link Nr.1 bekannt gegeben.

Neben den Busfahrten sind jeweils ein Mittagessen sowie Kaffee und Kuchen im Kombi-Ticket enthalten.

Aktuelle Information
Aufgrund der anhaltenden und besonderen Umstände ist eine Durchführung der diesjährigen Tagesfahrten in gewohnter Art und Weise nicht möglich.
Die Ausflüge werden voraussichtlich in deutlich kleinerem Umfang zwischen Ende Mai und Anfang September angeboten. Genauere Informationen werden in der Senioren Zeitschrift Nr. 2 bekannt gegeben.

Tagesfahrten mit Bus und Schiff

Voraussetzungen

Die Teilnahme an den Sommertagesfahrten ist an keine Einkommensgrenze gebunden. Mitfahren können alle Frankfurter Bürgerinnen und Bürger ab 65 Jahren. Bei gemeinsam teilnehmenden Ehepaaren oder Lebenspartnern kann ein Partner auch jünger (ab 60 Jahren) sein. Die Teilnahme von Alleinstehenden ist ausdrücklich erwünscht. Wer über einen Schwerbehindertenausweis mit dem Merkmal „B“ verfügt, kann auch für eine erwachsene Begleitperson eine Karte erwerben. Begleitpersonen dienen der Unterstützung und sollten in der Lage sein, Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit eingeschränkter Mobilität an den besuchten Zielorten sowie beim Ein- und Aussteigen in die Busse zu helfen.

Grundsicherungsempfänger und Frankfurt-PassInternal Link Inhaber können sich den Kostenbeitrag über das zuständige SozialrathausInternal Link erstatten lassen.

Weitere Kategorien