Gewerbelärm

Gewerbelärm

header image

Lärmbelästigung

Gewerbelärm

Schweißer
Schweißer © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Kzenon - stock.adobe.com

Als Industrie- und Gewerbelärm wird sowohl der Lärm von großen Industriebetrieben (Kraftwerke, Chemieunternehmen) als auch der von kleineren Handwerksbetrieben (Bäckereien, Schlossereien) bezeichnet. Aber auch Dienstleister wie Supermärkte, Tankstellen und Kinos sind Gewerbebetriebe.
Neben dem typischen Betriebslärm zählt zum Gewerbelärm auch der Fahrzeuglärm  auf dem Betriebsgelände sowie der Liefer- und Kundenverkehr.

 

Kontakt bei Beschwerden

 

Regierungspräsidium Darmstadt
Abteilung Arbeitsschutz und Umwelt Frankfurt
Gutleutstraße 114
60327 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (0)69 27140
E-Mail: arbeitsschutz-frankfurt@rpda.hessen.deInternal Link
InternetExternal Link

inhalte teilen