Interkulturelle Öffnung

Interkulturelle Öffnung

header image

Vielfalt und Integration

Interkulturelle Öffnung

Die Frankfurter Stadtbevölkerung ist geprägt von Menschen unterschiedlicher Herkunft und vielfältigen Lebensentwürfen. Vor diesem Hintergrund ist die interkulturelle Öffnung der Stadtverwaltung von herausragender Bedeutung. Interkulturelle Öffnung meint die Bereitschaft, professionell und kreativ mit der gesellschaftlichen Vielfalt umzugehen, sowohl innerhalb der Verwaltung wie auch gegenüber der Bevölkerung. Die Stadt stellt sich dieser Herausforderung und treibt die Öffnung ihrer Ämter, Betriebe und Institutionen voran.