Energiepunkt FrankfurtRheinMain e.V.

Energiepunkt FrankfurtRheinMain e.V.

header image

Gebäude

Energiepunkt FrankfurtRheinMain e.V.

Der gemeinnütziger Verein hilft bei allen Fragen rund um das Thema Energie

Der vom Energiereferat initiierte Energiepunkt FrankfurtRheinMain e.V. ist ein gemeinnütziger Verein. Er steht Bauherren, Modernisierern, Mietern, Wohneigentümergemeinschaften, kleinen und mittleren Unternehmen sowie Interessierten als Wegweiser bei allen Energiefragen zur Seite. Die Energieberatung ist unabhängig und bürgernah.

Umfangreiche Beratung bei Sanierung und Neubau

Logo Energiepunkt FrankfurtRheinMain e.V.
Logo Energiepunkt FrankfurtRheinMain e.V, , Foto: Energiepunkt FrankfurtRheinMain e.V.
Kundinnen und Kunden erhalten beim EnergiepunktExternal Link Basisinformationen zu

- effizienter Energieversorgung,

- regenerativen Energien,

- Gebäudetechnik,

- Fördermöglichkeiten und

- Energieeinsparungen bei Sanierung und Neubau.

Der Verein ist neutraler Ansprechpartner in allen Bauphasen. Planer, Berater und Handwerker haben darüber hinaus die Möglichkeit, sich auszutauschen, zusammenzuarbeiten und sich weiterzubilden. Langfristiges Ziel ist es, die Qualität der Energieberatung, Planung und Ausführung zu verbessern. Der Energiepunkt hat von Mitte 2015 bis Ende 2016 über 300 private und professionelle Kunden beraten. Der Verein initiierte darüber hinaus einige Projekte wie „Geocaching“ und „KlimaCube“ selbst.

Beratungsthemen (Auswahl):

- Altbausanierung: Dämmstoffe, Dach, Keller, Außenwände, Fenster etc.
- Neubau: Passivhauskonstruktion, Gebäudetechnik,Material etc.
- Heizung: Brennwerttechnik, hydraulischer Abgleich,Umwälzpumpe etc.
- Alternative Heizung: Pelletkessel, BHKW, Wärmepumpe etc.
- Regenerative Energien: Photovoltaikanlagen, Solarthermie, Windkraft etc.
- Baubiologie: Anti-Schimmelpilzkampagne, Licht etc.
- Energiekonzepte für Alt- und Neubau (Passivhaus, Sonnenhaus, Energieeffienzhaus)
- Hilfe bei Förderungen, Angeboten und Angebotserstellung
- Hilfestellung zu EnEV (Energiesparverordnung) und EEWärmeG (Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz)

Angebote im Überblick:

- Individuell von Anbietern und Mitgliedern zusammengestelltes Informationsmaterial 
- Ausstellung zu Projekten, Angeboten und Modellen von Anbietern und Mitgliedern
- Messgeräte zur Unterstützung
- Produkte: Dämmmaterial, Heizsysteme, Konstruktionen etc.
- Regionale Dienstleistungen, Produkte der Anbieter und Hersteller
- Messgeräte zum Ausprobieren und Ausleihen für Zuhause, z. B. Lufttemperatur-, Luftfeuchtigkeits-, Luftdruck- und Schallpegelmessgerät, Feuchtigkeitsmessung für Bauteile und vieles mehr.

inhalte teilen