Montagsrunde

Montagsrunde

header image

Der Frankfurter Weg in der Drogenpolitik

Montagsrunde

 

Die Montagsrunde ist ein vom Oberbürgermeister eingesetztes politisches und fachspezifisches Gremium zur Beratung des Magistrats in Fragen zur Drogenproblematik.Regelmäßig findet eine Abstimmung der mit der Drogenproblematik befassten städtischen Ämter mit der Polizei, der Staatsanwaltschaft und Vertretern der Träger der Frankfurter Drogenhilfe zur Erarbeitung von Empfehlungen hinsichtlich der Entwicklung der kommunalen Drogenpolitik und entsprechender konkreter Maßnahmen statt.

 

Vorsitz: Gesundheitsdezernent

Federführung für die laufenden Geschäfte: Drogenreferat.

 

Mitglieder der Montagsrunde:

 

  • Dezernat III
  • Drogenreferat
  • Staatliches Schulamt
  • Gesundheitsamt 
  • Polizeipräsidium Frankfurt
  • Jugend- und Sozialamt
  • Ordnungsamt
  • Geschäftsstelle des Präventionsrates
  • Staatsanwaltschaft
  • Vertreter der Drogenhilfe
  • Stabsstelle Sauberes Frankfurt

 

 

inhalte teilen