Standortportrait

Standortportrait

header image

Wirtschaftsstandort

Standortportrait

TOP Location im Herzen Europas

Frankfurt am Main ist das Zentrum einer der produktivsten und dynamischsten Regionen im Herzen Europas. Die Mainmetropole – von vielen aufgrund der Vielzahl an Hochhäusern liebevoll auch „Mainhattan“ genannt – ist Heimat von Unternehmen aus aller Welt. 757.765 Menschen leben in der Wirtschaftsmetropole und die Stadt wächst stetig. In den vergangenen zehn Jahren ist die Zahl an sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten um 23 % auf 602.428 angestiegen. Frankfurt am Main ist als Finanzzentrum bekannt, die Frankfurter Börse ist die bedeutendste in Deutschland und die Stadt ist Sitz der Europäischen Zentralbank (EZB). Aber auch große Industrieunternehmen, eine starke Logistikbranche und eine bunte Kreativwirtschaft sind in Frankfurt am Main präsent. Insgesamt sind 43.168 Unternehmen in der Stadt ansässig – von kleinen Handwerksbetrieben bis zu globalen Playern. Mit dem „TechQuartier“ und verschiedenen Coworking-Spaces sowie dem Gründerpreis gibt es für eine lebendige Start-Up-Szene ideale Voraussetzungen.

Blick auf die Frankfurter Skyline
Skyline Frankfurt © Wirtschaftsförderung Frankfurt, Foto: Angela Kropp

Kurze Wege für eine gute Vernetzung

Die Stadt verfügt über hervorragende Standortqualitäten für Unternehmen jeder Größe. Dank ihrer exzellenten Infrastruktur ist Frankfurt am Main nicht nur sehr gut erreichbar, sondern auch hervorragend vernetzt. Binnen kürzester Zeit erreichen Sie alle europäischen oder internationalen Märkte. Der Frankfurter Flughafen ist einer der größten Passagier- und Frachtflughäfen der Welt (Quelle: Airport Council International); 259 Ziele erreichen Sie wöchentlich vom Airport direkt ohne umzusteigen, im Sommer über 300, manche bis zu 25-mal täglich! Von der Frankfurter Innenstadt bis zum Flughafen sind es mit der Bahn gerade mal 16 Minuten. Mit den stark ausgebauten Autobahn- und Schienennetzen gilt die Stadt als eines der verkehrsstärksten Kreuze Europas – was zwischen Nord und Süd sowie Ost und West bewegt wird, passiert Frankfurt am Main. Darüber hinaus zählt Frankfurt am Main zu den wichtigsten Datenverkehrsknotenpunkten der Welt und ist als Stadt der kurzen Wege bekannt und beliebt.

Im Global Hub fühlt sich ein internationales Publikum wohl

In der Stadt am Main, die für ihre Skyline bekannt ist, kommen rund 180 Nationalitäten zusammen. Diese starke internationale Ausrichtung Frankfurts bringt es mit sich, dass Top-Arbeitskräfte aus aller Welt sich in Frankfurt am Main wohl fühlen. Durch eine Vielzahl staatlicher und privater Hochschulen ist Frankfurt am Main auch ein herausragender Bildungsstandort. An der Goethe-Universität (Deutschlands drittgrößter Universität) lehren etwa 30% ausländische Professoren. Auch die zahlreichen internationalen Kindergärten und Schulen unterstreichen den internationalen Charakter der Stadt. Eine große Bandbreite an englischsprachigen Veranstaltungen und Formaten richtet sich an die unterschiedlichen Business Communities.

Stadt mit Messetradition

Seit rund 800 Jahren prägt die Messe das Leben und Arbeiten in der Stadt und zieht ein Publikum aus aller Welt nach Frankfurt am Main. Die Messe Frankfurt beherbergt im Jahr rund 250 Veranstaltungen, davon 39 Messen mit regelmäßig mehr als eineinhalb Millionen Besucherinnen und Besuchern und mehr als 41 tausend Austellern. Das Gelände zentral in der Stadt gelegen, bietet mit seinen 11 verfügbaren Messehallen, 4 Eventlocations, rund 400.000 Quadratmeter und mehr als 59.500 Quadratmeter Freifläche mit verschiedensten Gestaltungsmöglichkeiten die ideale Location.

Kultur hautnah erleben

Frankfurt am Main überrascht auch mit einer Vielzahl an Festivals und kulturellen Highlights, sodass die Stadt über das ganze Jahr hinweg pulsiert und zahlreiche Möglichkeiten zum Netzwerken bietet. Darüber hinaus beheimatet Frankfurt am Main eine Reihe international angesehener Museen und Ausstellungen, im Sommer laden Festspiele und Musikfestivals Kulturfreunde in die Region ein. Auch Eintracht Frankfurt, der Profi-Fußballklub aus der Stadt, lockt regelmäßig zehntausende Zuschauer zu seinen Spielen.
Frankfurt bietet mit seinem Stadtwald hervorragende Möglichkeiten zur Erholung im Grünen, der innerstädtische Anlagenring ist mit seinen rund 80 Quadratkilometern Frankfurts wichtigstes Naherholungsgebiet. Auch in unmittelbarer Nachbarschaft befindet sich das Naturerlebnis Taunus, der Odenwald lädt zum Wandern ein und der Rheingau lockt mit seinen zahlreichen Weinanbaulagen.
Diese Mischung sorgt für eine hohe Aufenthalts- und Lebensqualität.

Für alle Fragen rund um den Wirtschaftsstandort Frankfurt steht Ihnen das Team der Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbHExternal Link gerne zur Verfügung.