Älter werden mit Bewegung

Älter werden mit Bewegung

header image

Sport für Jung und Alt

Älter werden mit Bewegung

Netzwerk Aktiv-bis-100, Fortbildung für Übungsleiterinnen
Netzwerk Aktiv-bis-100, Fortbildung für Übungsleiterinnen © Dieter Schönwies , Foto: Dieter Schönwies

Wir haben heute eine viel höhere Lebenserwartung als frühere Generationen. Die Phase des höheren Alters nimmt einen größeren Teil des gesamten Lebens ein.

Gesundheit, Wohlbefinden und Mobilität sind wichtige Voraussetzungen, dass wir diese Zeit auch genießen können - und wir können durch unser Verhalten entscheidende Weichen stellen für ein aktives Älter-werden mit Spaß! Regelmäßige Bewegung hilft, lange gesund, mobil und selbständig zu bleiben.

Wie aber kommt man am besten zu mehr Bewegung?

Zum Beispiel die Angebote der Sportvereine nutzen und in der Gemeinschaft Spaß an der Bewegung finden:

Auf  Sportvereine und angebote in Frankfurt am MainInternal Link klicken und einfach als Zielgruppe "Senioren" eingeben. 

Ganz leicht können auch alltägliche Tätigkeiten als Trainingsmöglichkeiten genutzt werden, überall und zu jeder Zeit.
Für mehr Information auf  Alltagstrainingsprogramm ATPExternal Link klicken.

Wertvolle Tipps bieten auch die Seiten   Bundeszentrale fuer gesundheitliche Aufklaerung Aelter werdenExternal Link  . 

 

Für eine hessenweite Angebotssuche steht die Landessportbund Hessen Gesundheitssport SuchmaschineExternal Link  zur Verfügung.

Bei Bedarf bietet die  Hessischer Behinderten- und Rehabilitations Sportverband VereinssucheExternal Link  Angebote für Rehabilitation und Behindertensport.

 

Und: Es ist nie zu spät! Auch für hochbetagte Menschen gibt es passende Bewegungsangebote, z.B. bei "Aktiv-bis-100", siehe rechte Spalte.