Eri-Treff im Jugendhaus am Heideplatz

Eri-Treff im Jugendhaus am Heideplatz

header image

Kinder- und Jugend-Freizeiteinrichtungen

Eri-Treff im Jugendhaus am Heideplatz

Träger: ASB Lehrerkooperative, Bildung und Kommunikation gGmbH c/o Jugendhaus Heideplatz

Aus der sozialpädagogischen Arbeit mit eritreischen Mitmenschen entstand 1986 namensgebend ein Kinder- und Jugendtreff.

Der Eri-Treff bietet Gruppenangebote für junge Menschen zwischen 10 und 18 Jahren zur Hausaufgabenhilfe im Stadtteil Nordend/Bornheim an und unterstützt in schulischen Themen. Außerdem werden sozialpädagogische Projekte veranstaltet.

Im Eri-Treff findet man Verständnis und Hilfe durch Gleichaltrige und einfühlsame Mitarbeiter_innen. Das Team weiß, welche Themen junge Menschen beschäftigen und welche schulischen Herausforderungen es zu bewältigen gilt. Einige von ihnen besuchten früher selbst den Treff. Kinder und Jugendliche werden in ihrer Selbstständigkeit gefördert und erhalten Unterstützung, um ihre schulischen und beruflichen Ziele zu erreichen.

Das offene Angebot der Einrichtung richtete sich ausdrücklich an junge Menschen aller Herkunftsländer. So leistet der Eri-Treff weiterhin einen wichtigen Beitrag zur Integration von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund in das Bildungssystem und die Gesellschaft Deutschlands.
inhalte teilen

Adresse

c/o Jugendhaus Heideplatz
Schleiermacherstraße 7
60316 Frankfurt am Main
Telefon
E-Mail
Internet