Box- und Tischtenniscamp Gallus

Box- und Tischtenniscamp Gallus

header image

Kinder- und Jugend-Freizeiteinrichtungen

Box- und Tischtenniscamp Gallus

Träger: Sportjugend Frankfurt

Das Box- und Tischtenniscamp Gallus ist seit seinem Bestehen eine wichtige Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche aus allen sozialen Schichten und mit Hintergründen in fast 20 verschiedenen Nationen der Welt. Die Teilnehmer des Boxcamps lernen allerdings nicht nur die richtige Technik zum Boxen, genauso wichtig ist den Betreuern die Vermittlung von Werten wie Disziplin, Respekt und Toleranz, aber auch Teamgeist und gegenseitige Hilfsbereitschaft.

Wir bieten an:
  • Hausaufgabenbetreuung (Mo + Fr 15:00-17:00 Uhr) (Pflichtprogramm zur Teilnahme)
  • schulische Förderung (Pflichtprogramm zur Teilnahme)
  • Hilfe in den Berufseinstieg
  • Elternsprechzeiten (Do + Fr 13:00-15:00 Uhr)

Sport- und Freizeitangebote

  • täglich für die Konzeptgruppe Hausaufgabenhilfe
  • Anfängertraining (Di + Mi 16:00-17:30 Uhr)
  • Fortgeschrittenen Training (täglich von. 18:00-21:00 Uhr) (richtet sich nach schulischem Leistungsstand)
  • Sportangebote mit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen (Do 15:00-17:00 Uhr)
  • Schwimmbad-Besuch
  • aktive Ausflüge in nahe regionale Sehenswürdigkeiten (z.B. Lauftraining auf dem Feldberg, Lohrberg, Rüdesheim etc.)
  • AG mit Schulen, z.B. Brüder Grimm Schule (Di 12:00-14:00 Uhr)
  • AG mit dem Internationalen Bund (IB), Teilnahme junger Erwachsener im Berufsvorbereitungsjahr (Do 12:00-14:00 Uhr)
  • Mädchengruppe vom IB (je nach Absprache)
  • Tischtennis (Di 14:00-16:00 Uhr, Do 17:00-18:00 Uhr)

pädagogischer Nachmittagstisch

  • 4 mal in der Woche, 3 x warme Mahlzeiten, 1 x kalte Mahlzeit (Mo, Di, Mi und Fr 14:00-18:00 Uhr)
inhalte teilen

Adresse

Rebstöcker Straße 49A
60326 Frankfurt am Main
Telefon
E-Mail
Internet