Giardiasis

Giardiasis

header image

Infektionskrankheiten A-Z

Giardiasis

Was ist eine Giardiasis?

Die Giardiasis, auch Lambliasis genannt, ist eine Durchfallerkrankung, die durch die weltweit verbreiteten Darmparasiten (Lamblien) verursacht. Diese können sich in eine inaktive Dauerform (Zysten) verwandeln und so über Monate in Oberflächengewässern überleben.

Informationen zu Giardiasis

Bitte beachten Sie bei Ihrem Termin folgende Verhaltensregeln, damit das Infektionsrisiko so gering wie möglich gehalten wird: 

  • Tragen Sie einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz (OP-Maske oder FFP2-Maske)! Sie erhalten keinen Zutritt zu unseren Standorten ohne einen geeigneten Mund-Nasen-Schutz, auch wenn Sie einen Termin gebucht haben. Wir stellen Ihnen keinen Mund-Nasen-Schutz zur Verfügung.
  • Halten Sie einen Mindestabstand von 1,5 m zu allen anderen Personen ein!
  • Erscheinen Sie pünktlich zu Ihrem Termin! Damit sich nicht zu viele Personen auf einmal im Wartebereich und vor dem Eingang zum Gebäude aufhalten, ist es wichtig, dass Sie nicht zu früh (maximal 5-10 Minuten vor Ihrem vereinbarten Termin) zu uns kommen. Ihr Termin wird in keinem Fall früher aufgerufen.
  • Kommen Sie alleine! Bringen Sie nur erforderliche Begleitpersonen mit. Bitte beachten Sie die Vertretungs- und Sonderregelungen bei den Dienstleistungen AnmeldungInternal LinkInternal Link, UmmeldungInternal LinkInternal Link und KinderreisepassInternal Link.
  • Befolgen Sie die Anweisungen des Personals!

inhalte teilen