Gelbfieber

Gelbfieber

Reisetipps

Gelbfieber

Erreger:

  • Gelbfieberviren (Arbo–Viren)  

 

Verbreitung:

  • tropisches Afrika, Lateinamerika  

 

Übertragung:

  • Stich einer infizierten weiblichen Aedes (tag- und nachtaktive Stechmücke)  

 

Inkubationszeit:

  • 3 bis 6 Tage  

 

Leitsymptome:

  • Fieber
  • Blutungen
  • Nieren- und Leberschäden
  • hohe Sterblichkeit  

 

Impfung:

  • Reiseimpfung
  • zum Teil Pflichtimpfung auf Verlangen des Ziel- oder Transitlandes
  • einmalige Impfung (in zugelassenen Gelbfieber – Impfstellen, Eintragung im internationalen Impfausweis)  

 

Impfschutz:

  • zuverlässig
  • Gültigkeit 10 Tage bis 10 Jahre nach der Impfung

inhalte teilen