Check, wer fährt!

Check, wer fährt!

header image

Aktuell

Check, wer fährt!

 

jpg
Aktionstage an Schulen zum Thema Alkohol, Drogen und Straßenverkehr © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Drogenreferat

Prävention auf dem Pausenhof

Rund 650 Schülerinnen und Schüler bei den diesjährigen Aktionstagen der Aufklärungskampagne „Check, wer fährt!“

Nach einigen coronabedingt ausgefallenen Präventionsveranstaltungen 2020 /2021 konnte das „Check, wer fährt!“-Aktionsfahrzeug in diesem Spätsommer wieder auf Frankfurter Pausenhöfe rollen. Wie gewohnt hatten das Drogenreferat der Stadt Frankfurt und die Fachstelle Prävention alle weiterführenden Schulen zu den jährlichen Aktionstagen zum Thema „Alkohol und andere Drogen im Straßenverkehr“ eingeladen. 15 Schulen haben spontan Interesse angemeldet und am Ende waren 641 Jugendliche ab 15 Jahren dabei. Mit Spaß und Spiel und vielen Mitmachaktionen wurden die Risiken von Fahrten unter Alkohol- und Drogeneinfluss thematisiert und Wissen getestet. Der Renner dabei: ein Gewinnspiel mit tollen Preisen.

Problembewusstsein schärfen 

Die Aktionstage sollen mithelfen, das Problembewusstsein bei Jugendlichen zu schärfen und Risiken verantwortungsbewusst einzuschätzen. Dies gilt nicht nur für Autofahrer*innen,  auch für Fußgänger*innen, Radfahrer*innen oder für alle, die auf einem E-Scooter durch die Stadt rollern, ist die Sensibilisierung für die Risiken von Alkohol und andere Drogen im Straßenverkehr wichtig. Dass deren Wirkung gerade bei vermeintlich harmlosen Verkehrsmitteln wie einem E-Scooter häufig unterschätzt wird, belegt unter anderem die Verkehrsunfallstatistik 2020 des Frankfurter Polizeipräsidiums. Danach ereigneten sich die meisten Unfälle mit E-Scootern aufgrund von übermäßigem Alkoholkonsum.

Risikogruppe im Straßenverkehr

Seit jeher gilt die Gruppe der 18- bis 24-Jährigen bei Polizei und Versicherungen als „Risikogruppe“ im Straßenverkehr. Die erhöhte Unfallgefahr von jungen Leuten, besonders nachts, an Wochenenden nach Feiern in Clubs oder bei Partys, war der Auslöser für Kampagne gegen Alkohol und andere Drogen im Straßenverkehr, die in Frankfurt nun schon seit mehr als 20 Jahren erfolgreich läuft.

Zur Kampagnen-Website: Check wer fährtExternal Link



inhalte teilen

Download