Freiwilliges ökologisches Jahr (FÖJ)

Freiwilliges ökologisches Jahr (FÖJ)

header image

Umweltkommunikation

Freiwilliges Ökologisches Jahr - Einsatz für die Umwelt

Klima-Piazza 2019 FÖJlerin unterstützt am Stand
Klima-Piazza 2019 FÖJlerin unterstützt am Stand © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Stella Marraccini

Der Arbeitsbereich „Umweltkommunikation und Veranstaltungen“ im Umweltamt ist eine Einsatzstelle für Menschen im Freiwilligen Ökologischen Jahr (FÖJ) in Hessen.

Das FÖJ bietet Menschen zwischen 17 und 26 Jahren, die die Schulpflicht erfüllt haben, die Möglichkeit, sich 12 Monate lang aktiv für Natur und Umwelt zu engagieren.

Wer nach der Schule nicht sofort studieren oder eine Ausbildung beginnen will, kann im FÖJ praktische Erfahrungen sammeln, eigene Fähigkeiten ausprobieren und in einem Team Projekte durchführen.

Bewerbungen für die Einsatzstelle „Umweltkommunikation“ in der Stadtverwaltung Frankfurt am Main sind nur über das  Naturschutz-Zentrum Hessen External Linkmöglich.

Jedes Jahr im Frühling findet in Wetzlar eine FÖJ-Messe statt, bei der die Einsatzstelle „ES 45 Umweltkommunikation“ vorgestellt wird.

inhalte teilen

Bewerbung über das Naturschutz-Zentrum Hessen (NHZ)

Friedenstraße 26
35578 Wetzlar
Telefon