FRANKFURT.DE - DAS OFFIZIELLE STADTPORTAL

FRANKFURT.DE - DAS OFFIZIELLE STADTPORTAL

header image

Sonstiges

Sportstättenvergabe

Zuständige Stelle

Hanauer Landstraße 54
60314 Frankfurt am Main
Telefon
Fax
E-Mail
Internet

Anfahrtsinformationen

Straßenbahn Linie 11, Haltestelle Zobelstraße;

S-Bahn Linie S1, Haltestelle Ostendstraße

Ihre Anreise:

Bus & Bahn External Link
Radroute External Link

ALLE THEMEN IM ÜBERBLICK

Leistungsbeschreibung

Sportanlagen, Sporthallen, Schulturnhallen

Zahlreiche städtische Sportanlagen, 4 große Hallen der Saalbau GmbH sowie 14 Dreifeld- und zahlreiche kleinere Schulturnhallen werden intensiv für Vereinstraining und -wettkämpfe genutzt. Insgesamt stehen dem Sportamt etwa 180 Sporthallen für die Vergabe von Trainingszeiten an Frankfurter Sportvereine zur Verfügung. Für Verbandspunktspiele und Wettkämpfe an Wochenenden sind 23 wettkampfgerechte Zwei- und Dreifeldhallen belegbar.

 

Das Sportamt betreut die Vergabe der Sportanlagen und die Vergabe der Hallen und Schulturnhallen: Hallenzeiten in Schulturnhallen für die Frankfurter Vereine können frühestens ab 17.30 Uhr, bei Schulen mit erweiterten Schulzeiten erst ab 18:30 Uhr zugeteilt werden. In den kleinen Hallen (bis ca. 600 qm) endet die Nutzungszeit um 22:00 Uhr; in den größeren Hallen (z.B. auch Fabriksporthalle) um 22:30 Uhr.

 

Für eine Zuteilung von Hallennutzungszeiten wochentags vor 17:30 Uhr bedarf es einer schriftlichen Genehmigung direkt von der Schule.

 

Weitere Informationen unter   SportstättenvergabeInternal Link

Weitere Kategorien