FRANKFURT.DE - DAS OFFIZIELLE STADTPORTAL

FRANKFURT.DE - DAS OFFIZIELLE STADTPORTAL

header image

Sonstiges

Kirchenaustritt

Zuständige Stelle

Bitte wenden Sie sich an ein Frankfurter BürgeramtInternal Link (egal, wo Sie in Frankfurt am Main wohnen).

ALLE THEMEN IM ÜBERBLICK

Leistungsbeschreibung

Bitte beachten Sie die derzeitigen Regelungen zu Besuchen im Bürgeramt aufgrund des Coronavirus SARS-CoV-2Internal Link.

 

Um aus einer Kirche, Religions- oder Weltanschauungsgemeinschaft austreten zu können, sprechen Sie bitte in einem der Frankfurter Bürgerämter persönlich vor. Voraussetzung ist, dass Sie in Frankfurt am Main mit Hauptwohnung gemeldet sind.

Personen, die das 14. Lebensjahr vollendet haben, können den Austritt alleine erklären, sofern sie nicht geschäftsunfähig sind. Kinder zwischen dem 12. und 14. Lebensjahr benötigen für die Austrittserklärung die Zustimmung eines Personensorgeberechtigten. Der Austritt für Kinder unter dem 12. Lebensjahr kann lediglich durch einen Personensorgeberechtigten erklärt werden.

Bei der Erklärung können Sie sich nicht durch einen Dritten vertreten lassen.

Alternativ können Sie den Austritt aus der Kirche schriftlich in einem der Frankfurter Bürgerämter einreichen. Bitte beachten Sie hierbei, dass die Erklärung in öffentlich beglaubigter Form (notariell oder beim Ortsgericht) eingereicht werden muss und sich das Wirksamkeitsdatum am Eingangsdatum des Bürgeramtes orientiert. In diesem Fall überweisen Sie bitte die Verwaltungsgebühr in Höhe von 30,00 € auf untenstehendes Konto. Um Ihr Anliegen zeitnah bearbeiten zu können, legen Sie Ihrer Austrittserklärung bitte den Einzahlungsbeleg bei.

 

Bankverbindung

Frankfurter Sparkasse

IBAN: DE34 5005 0201 0000 0002 08

BIC: HELADEF1822

Verwendungszweck (immer angeben): 0120.51000000.1.11.01.04

Welche Unterlagen werden benötigt?

  • Ihr Ausweisdokument
  • ggf. die Angabe Ihres Taufortes (kein schriftlicher Nachweis erforderlich)

Welche Gebühren fallen an?

Die Verwaltungsgebühr beträgt 30,00 €.

Bei persönlicher Vorsprache ist die Gebühr im jeweiligen Bürgeramt zu entrichten.

Welche Fristen muss ich beachten?


Der Austritt wird mit Ablauf des Tages wirksam, an dem die Austrittserklärung unterzeichnet wurde.

Eine schriftlich eingereichte Erklärung wird mit Ablauf des Tages wirksam, an dem sie bei der Gemeinde eingegangen ist.

Weitere Kategorien