FRANKFURT.DE - DAS OFFIZIELLE STADTPORTAL

FRANKFURT.DE - DAS OFFIZIELLE STADTPORTAL

header image

Ausweis und Pass

Reisepass vorläufiger

Zuständige Stelle

Bitte wenden Sie sich an ein Frankfurter Bürgeramt Internal Link(egal, wo Sie in Frankfurt am Main wohnen).

ACHTUNG: An unseren Standorten in Harheim, Kalbach und Nieder-Erlenbach kann aus technischen Gründen kein Reisepass beantragt werden!

ALLE THEMEN IM ÜBERBLICK

Leistungsbeschreibung

Bitte beachten Sie die derzeitigen Regelungen zu Besuchen im Bürgeramt aufgrund des Coronavirus SARS-CoV-2.Internal Link

 

Sie verreisen ins Ausland und benötigen einen vorläufigen Reisepass?

Dieser kann nur persönlich und bei besonderer Eilbedürftigkeit beantragt werden. Außerdem sollte der Antrag in Verbindung mit einem regulären Reisepass gestellt werden. Die Eilbedürftigkeit muss glaubhaft gemacht werden. Dies kann z.B. durch Vorlage eines Flugtickets oder einer Buchungsbestätigung geschehen.

Sie können Ihren Reisepass in jedem Bürgeramt in Frankfurt beantragen. Haben Sie in Frankfurt eine Nebenwohnung angemeldet, müssen Sie den Reisepass bei der Passbehörde Ihrer Hauptwohnung beantragen.

Voraussetzungen

Sie müssen die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Welche Gebühren fallen an?

Die Verwaltungsgebühr für einen vorläufigen Reisepass beträgt 26,00 €.

Welche Fristen muss ich beachten?

Der vorläufige Reisepass ist grundsätzlich vier Monate gültig; maximal ein Jahr.

Was sollte ich noch wissen?

Für die Einreise in die USA benötigen Sie einen regulären Reisepass.

Informationen zur Datenschutzgrundverordnung finden Sie im Infoblatt zur Datenschutzgrundverordnung (pdf , 36KB)Download Link.