Main-Brücken

Main-Brücken

header image

Aussichtspunkte

Main-Brücken

frankfurterbruecken__luftbild_deutschherrnviertel_2008__400x385
Luftbild mit Blick auf den Main nach Westen. © Stadt Frankfurt am Main

Einst durchquerten die Menschen den Main über eine Furt, und "an dem bekannten Orte namens Franconofurd" berief Karl der Große 794 eine Synode ein. An eben dieser Stelle, nahe dem ältesten Kern Frankfurts, führt die Alte Brücke über den Main. 1235 wurde sie erstmals urkundlich erwähnt, doch sicher ist sie viel älter.

Heute überspannen circa 20 Brücken und Stege den Fluss bzw. das Hafenbecken im gesamten Stadtgebiet. Jedes dieser Bauwerke ist nicht nur verkehrstechnisch bedeutsam, sondern zeugt auch von den verschiedenen und wechselvollen Entwicklungsphasen der Mainmetropole. Von diesem Ensemble Frankfurter Brücken lässt sich die Stadt aus ganz unterschiedlichen Perspektiven von nah und fern betrachten.

inhalte teilen