FRANKFURT.DE - DAS OFFIZIELLE STADTPORTAL

FRANKFURT.DE - DAS OFFIZIELLE STADTPORTAL

Straßenverkehrsamt

Aufklärungsarbeit der Städtischen Verkehrserziehung bei der 17. Frankfurter Familienmesse

22.09.2022, 13:00 Uhr

Eltern und Kinder haben Spaß bei der städtischen Verkehrserziehung auf der Frankfurter Familienmesse
Eltern und Kinder haben Spaß bei der städtischen Verkehrserziehung auf der Frankfurter Familienmesse © Stadt Frankfurt am Main , Foto: Straßenverkehrsamt

Prävention zur Sicherheit der Kinder im Straßenverkehr

Bei der 17. Frankfurter Familienmesse am 18. September 2022, im Gesellschaftshaus Palmengarten, haben Eltern und besonders Kinder die Verkehrserziehung der Städtischen Verkehrspolizei hautnah erleben können. Der große Messestand mit Zebrastreifen, Blaulicht und Video-Clips als Eye-Catcher gab wichtige Informationen rund um die Sicherheit der Kinder im Straßenverkehr. Leuchtende Kinderaugen gab beim Verkehrsquiz. Denn für alle Kids gab es ein kleines Belohnungsgeschenk aus der Schatztruhe. Über 300 Kinder machten mit. Verkehrserzieher:innen leisteten dabei Unterstützung für die Kleinen. Mit den Großen, den Eltern, führten sie Gespräche, um Tipps und Informationen zur Sicherheit für Kinder im Straßenverkehr zu geben.

Ein baldiges Wiedersehen für manche Kinder gibt es bei den anstehenden Verkehrserziehungsterminen in den Kindergärten und Grundschulen. 


Bei Familienmesse fest etabliert

Bereits seit 2006 veranstaltet das Bündnis die Familienmesse, deren Organisation das Frankfurter Kinderbüro übernimmt. Seit 2020 findet die Familienmesse auch im digitalen Raum statt. Das Bündnis stellt auf der Familienmessen-WebsiteExternal Link das ganze Jahr über wichtige Informationen und Kontakte bereit. Ein virtueller Rundgang lädt zum Vorbeischauen ein.
inhalte teilen
Aschaffenburger Straße 19
Haus des Jugendrechts Frankfurt am Main Süd
60599 Frankfurt am Main
Telefon
E-Mail