Krisenzentren

Krisenzentren

header image

Drogen- und Suchthilfeangebote

Krisenzentren

Krisenzentren sind niedrigschwellige Einrichtungen überwiegend im Bahnhofsviertel mit unterschiedlichen Angeboten der Überlebenshilfe und Beratung.

 

Zielgruppe sind akut Drogenabhängige.

 

Angebote von Krisenzentren sind:

 

  • Kontaktcafé / Aufenthaltsmöglichkeit
  • Information / Betreuung / Krisenintervention
  • Vermittlung in weiterführende Hilfen
  • Spritzentausch
  • Medizinische Hilfe
  • Aufsuchende Arbeit / Streetwork
  • Schuldnerberatung
  • Notschlafbetten / Tagesruhebetten
  • Methadonsubstitution
  • Körperhygiene
  • Konsumräume

inhalte teilen