Literacy

Literacy

header image

Wegweiser Fachinformationen zu Sprachbildungsangeboten

Literacy – Qualifizierung für pädagogische Fachkräfte

Unter dem Begriff Literacy wird ein komplexes System von Fähigkeiten als Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche schulische und berufliche Laufbahn verstanden. Frühe Literacy ist mit der kindlichen Sprachentwicklung und der "Symbolisierungsfähigkeit" verknüpft. Sie beinhaltet kindliche Erfahrungen rund um Buch-, Erzähl-, Reim- und Schriftkultur und bildet ein Verbindungselement zwischen Vorschul- und Schulbereich. Ihre Entwicklung beginnt bereits im ersten Lebensjahr.

Inhalte sind:

  • Einführung in das Thema
    Was versteht man unter dem Begriff Literacy?
    Was sind Literacy-Fähigkeiten?
  • Bilderbuchbetrachtung – Vorlesen
    Welche Bücher wähle ich aus?
    Wie kann ich sprachlich unterstützend wirken?
  • Erzählen
    Wie gestalte ich eigene Erzählungen?
    Wie unterstütze ich Kinder beim Erzählen?
  • Metakognition – Metasprache
    Wie helfe ich Kindern, sich ihre Lernprozesse bewusst zu machen?
    Wie unterstütze ich Kinder dabei, formale Aspekte der Sprache zu erkennen?
  • Schriftsprachkompetenz – Medienkompetenz
    Wie unterstütze ich Kinder, sich mit Schrift auseinanderzusetzen?
    Wie stärke ich Kinder in ihrer Medienkompetenz?
  • Förderangebote in der Kita
    Wie gestalte ich die Kita im Hinblick auf die Förderung von Literacy?
    Wie kann ich Eltern bei der Literacy-Erziehung unterstützen?

Weitere Informationen: www.vhs.frankfurt.deExternal Link

inhalte teilen