Bücherkoffer

Bücherkoffer

header image

Wegweiser Fachinformationen zu Sprachbildungsangeboten

Bücherkoffer

Das Projekt "Frankfurter Bücherkoffer" bietet Schülerinnen und Schülern die Gelegenheit, zweimal im Schuljahr einen Koffer mit mehrsprachigen Büchern mit nach Hause zu nehmen. Der Koffer soll zum mehrsprachigen gemeinsamen Lesen anregen und Sprechanlässe bereitstellen.

Im Vordergrund steht das Thema Mehrsprachigkeit im Kontext der Leseförderung. Darüber hinaus werden Mehrsprachigkeit im Unterricht thematisiert, eine Fortbildung für Lehrkräfte angeboten sowie die Bildungspartnerschaft mit Eltern gestärkt.

Träger des Projekts ist der Chancenreich e.V. in Kooperation mit dem Stadtschulamt, der Stadtbücherei, dem Amt für multikulturelle Angelegenheiten und dem Staatlichen Schulamt für die Stadt Frankfurt am Main.

Weitere Informationen: www.chancenreich-online.deExternal Link

inhalte teilen