Integrations- und Diversitätsmonitoring 2012

Integrations- und Diversitätsmonitoring 2012

header image

Berichte & Statistik

Frankfurter Integrations- und Diversitätsmonitoring 2012 (Bericht)

Das erste Frankfurter Integrationsmonitoring ist zugleich der Beginn eines neuen, umfassenden und systematischen Berichtswesens für Integration und Diversität. Es umfasst neben Grundlageninformationen zur Frankfurter Bevölkerung ein neues Set objektiver Indikatoren, die Veränderungen messbar machen.

In sieben Themenfeldern mit insgesamt 47 Indikatoren und rund 80 Statistiken werden objektive Hinweise zur Lebenswirklichkeit verschiedener Frankfurter Bevölkerungsgruppen gegeben.

Das Monitoring beschreibt Trends und ist auf Wiederholung angelegt. Die Fortschreibung garantiert verlässliche Aussagen über den Verlauf von vergangenen und zukünftigen Integrationsprozessen. Um die langfristige Verfügbarkeit der erhobenen Daten sicherstellen zu können, werden als Datenquelle amtliche Statistiken herangezogen.

Die Publikation steht auf dieser Seite zum PDF-Download bereit. Hinweise zur gedruckten Version auf amka.deExternal Link

inhalte teilen

Download