Stadt Frankfurt am Main: Haushalt und Finazen

Stadt Frankfurt am Main: Haushalt und Finazen

header image

Verwaltung

Grußwort von Bürgermeister und Stadtkämmerer Uwe Becker

© Stadt Frankfurt am Main
Liebe Frankfurterinnen und Frankfurter, sehr geehrte Damen und Herren,

unser Frankfurt am Main ist für mich eine einzigartige Stadt. Sie ist bunt, lebenswert und hat als kleinste Metropole der Welt einen unverwechselbaren Charme. Wir alle gemeinsam sind für unsere Stadt verantwortlich und wir alle sorgen dafür, dass unsere Stadt so wunderbar ist. Sowohl durch das eigene Engagement für die Stadt als auch gemeinsam mit den städtischen Unternehmen tragen wir grundlegend zur Finanzierung Frankfurts bei.


Dadurch können Betreuungsplätze geschaffen, der öffentliche Nahverkehr unterstützt sowie neue Quartiere geplant und gebaut werden. Aber auch für unsere Sicherheit kann gesorgt, die Stadtteilbibliotheken können finanziert, viele Vereine unterstützt werden genauso wie das Grün in der Stadt gepflegt und ausgebaut, Freizeitangebote wie Schwimmbäder, aber auch Museen und Theater ermöglicht werden.

Der Haushalt der Stadt Frankfurt am Main mit den Einnahmen und Ausgaben sowie Investitionen bildet dabei die Grundlage. Mit dieser kleinen Broschüre wollen wir Interesse am Thema Haushalt und Finanzen wecken sowie zeigen, was alles zum städtischen Haushalt gehört.

Zusätzlich werden auch einige städtische Beteiligungen vorgestellt. Die Stadt Frankfurt am Main bewältigt nämlich nicht alle Aufgaben der Daseinsvorsorge selbst, sondern hat tatkräftige Unterstützung von vielen Unternehmen, die unsere schöne Stadt bei der Bewältigung ihrer Aufgaben mehr als nur durch ihre Steuerzahlungen unterstützen. Die Stadt Frankfurt am Main ist an vielen Unternehmen beteiligt. Was dahinter steckt und wie die Beteiligungsgesellschaften eine wichtige Säule für die Stadt Frankfurt am Main sind, auch dazu gibt die kleine Broschüre Auskunft.

Alle, die sich darüber hinaus noch beteiligen wollen, können ihre Ideen auf unserer Ideenplattform auf
ffm.deExternal Link einbringen und mithilfe von 200 Unterstützern unsere Stadt aktiv mitgestalten.
In diesem Sinne wünsche ich eine ansprechende und amüsante Lektüre.

Ihr
Uwe Becker
Bürgermeister und Stadtkämmerer