Angebote Bund und Land

Angebote Bund und Land

header image

Lernen. digital

Angebote Bund und Land

Bücherregale in der Bibliothek
Bücherregale in der Bibliothek © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Pixabay
Digitale Schule Hessen
„Digitale Schule Hessen“ ist das Landesprogramm des hessischen Kultusministeriums zur digitalen Teilhabe und Befähigung. Unter der Rubrik „Schulen“ werden alle Informationen für Lehrende zusammengefasst. Hier finden Sie neben Medienbildungskonzepten, Kontaktadressen zur pädagogischen Unterstützung, den Praxisleitfaden Medienkompetenz sowie Informationen zum Schulportal. 
https://digitale-schule.hessen.de/schulenExternal Link 

Schulportal Hessen
Das Schulportal Hessen (SPH) ist ein Projekt des Landes Hessen und stellt eine digitale Lernumgebung zur Verfügung. Die Nutzung der geschlossenen Lern- und Arbeitsplattform ist für alle hessischen Schulen kostenfrei. Nach der kostenlosen Registrierung der Schule erhalten Lehrende sowie Schülerinnen und Schüler einen persönlichen Zugang. Mit verschiedenen Funktionen und Tools, u.a. zur Bereitstellung von (audiovisuellen) Materialien und Möglichkeiten der Zusammenarbeit, unterstützt das SPH beim digitalen Lehren und Lernen, z.B. im Distanz- oder Wechselunterricht.
https://login.schulportal.hessen.deExternal Link 
https://info.schulportal.hessen.de/External Link 


Medienzentrum Frankfurt
Das Medienzentrum Frankfurt steht Schulen beratend zum Thema Medienbildung zur Seite. Neben Fortbildungen und der Möglichkeit Geräte wie Tablets auszuleihen, werden viele Tipps zum Umgang mit digitalen Medien gegeben.
Eine nach Schulform filterbare Übersicht zu onlinegestützten Lehr- und Lernangebote finden Sie hier:
https://medienzentrum-frankfurt.de/schule/onlinetools#empfohlene-angebote

Eine Video-Reihe, die Ihnen Tipps zur Gestaltung des Hybridunterrichts gibt finden Sie hier:
https://medienzentrum-frankfurt.de/maintube-lernenExternal Link 
Medienportal „MUNDO"
MUNDO, die „offene Bildungsmediathek der Länder“ ist ein Medienportal für frei zugängliche, qualitativ und lizenzrechtlich geprüfte Unterrichtsmedien und Lerninhalte, gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung. Das Portal wird aus den Mitteln des DigitalPakts Schule finanziert und kontinuierlich erweitert. Die Inhalte sind nach Schulfächern sortiert und können nach Medientyp und Schulstufe gefiltert werden. Das kostenlose Angebot unterstützt Pädagogische Fachkräfte, Schülerinnen und Schülern sowie Erziehungsberechtigte.
Thema/ Schulfach: fächerübergreifend
Altersempfehlung: Grundschule bis Oberstufe
https://mundo.schule 
 
Digitale Lernangebote: Auflistung der KMK
Das Service- und Informationsangebot der Kultusministerkonferenz (KMK) bietet eine nach Ländern sortierte Auflistung sowie eine Fülle weiterer bundesweiter Online-Angebote, die das Lernen zu Hause erleichtern sollen (ohne empfehlenden Charakter).
https://www.kmk.org/themen/bildung-in-der-digitalen-welt/distanzlernen.htmlExternal Link 

Deutscher Bildungsserver: Digitales Lernen und Lehren in der Schule
Der deutsche Bildungsserver versteht sich als zentraler Internet-Wegweiser zum Bildungssystem in Deutschland. Das Portal wird von Bund und Ländern gemeinsam getragen. Hier finden Sie viele Tipps zum Digitalen Lernen und Lehren in der Schule.
https://www.bildungsserver.de/Schule-12690-de.htmlExternal Link 

Landesmedienanstalten: Internet abc für Lehrkräfte
Internet-abc ist ein Angebot der Landesmedienanstalten und bietet hier eine Einstiegsseite für Lehrkräfte. Enthalten sind Lernmodule, Unterrichtsmaterialien sowie Hinweise auf Fortbildungen. Das Lernen zuhause bildet hier auch einen Themenschwerpunkt.
Thema / Schulfach: Unterrichtsvorbereitung, Medienbildung
Altersempfehlung: für Lehrkräfte
Einstieg in das Angebot: https://www.internet-abc.de/lehrkraefte/internet-abc-fuer-lehrkraefte/External Link  
Tipps für das Lernen zuhause:
https://www.internet-abc.de/lehrkraefte/corona-schule-und-das-lernen-zuhause/External Link 

Akademie digitale Helden: Onlinekurse zur Medienbildung
Kurzbeschreibung:
Die “Akademie digitale Helden” setzt sich für die Medienbildung junger Menschen ein. Die gemeinnützige GmbH wird gefördert vom Hessischen Kultusministerium und der Hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen). Nach einer kostenlosen Registrierung erhalten Lehrkräfte Unterrichtsmaterialien zu den Themen „Fake-Profile“ (8. bis 11. Klasse), „Hass im Netz“ (8. bis 11. Klasse) und „Klassenchat“ (5. bis 7. Klasse).
Thema / Schulfach: Medienbildung
Altersempfehlung: 5. bis 11. Klasse
https://akademie.digitale-helden.de/online-kurse/External Link 
inhalte teilen