Brockhaus

Brockhaus

header image

Digitale Stadtbücherei

Brockhaus

Die Online-Enzyklopädie

Schultafel mit Kreidezeichnung
jetzt neu: das Online-Schülertraining von Brockhaus. © Stadt Frankfurt am Main, Foto: pixabay

Die Brockhaus Online-EnzyklopädieExternal Link liefert Ihnen verlässliche Antworten – allgemeinverständlich, multimedial, strukturiert. Alle Informationen sind zu 100 Prozent zitierfähig und somit bestens geeignet zur Vorbereitung von Referaten, Präsentationen und wissenschaftlichen Arbeiten oder einfach zum Stöbern. Der umfassendste fachlich betreute lexikalische Bestand im deutschen Sprachraum liefert Ihnen lebendiges Wissen, das so im Internet nicht frei verfügbar ist.

plus: das Jugendlexikon
Suchbegriff eingeben und das Referat oder die Hausarbeit mit geprüften Informationen vorbereiten – mit den multimedialen Inhalten gelingt euch jede Präsentation.


JETZT NEU: Online-Lernhilfe Schülertraining

Der Wissens- und Bildungsanbieter Brockhaus stellt ab sofort für die Dauer der Schulschließungen das Online-Lernangebot Schülertraining allen Bibliothekskunden zur Verfügung.
Mit dem Angebot erschließen sich Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 10 in einer sicheren, werbefreien Lernwelt den Schulstoff in spannenden Lernmodulen selbst.

 

>> Um das Angebot nutzen zu können, benötigen Sie einen gültigen Bibliotheksausweis der Stadtbücherei Frankfurt.

 

Brockhaus Schülertraining im Überblick

  • Das Brockhaus Schülertraining für die Fächer Deutsch, Englisch, Französisch, Latein und Mathematik hilft Schülern beim Verstehen von Unterrichtsinhalten, Schließen von Wissenslücken und Vertiefung von bereits erlerntem Stoff.
  • Schüler*innen wählen in dem digitalem Nachhilfe-Angebot ihr Wunschfach und -thema aus.
  • Nach einer kurzen Einführung stehen ihnen abwechslungsreiche, interaktive Übungen zur Verfügung.
  • Von Fachexperten und Didaktikern entwickelt, fördert das Brockhaus Schülertraining neben dem Umgang mit Computer und Internet auch Lesekompetenzen, Textverständnis und eigenständiges Arbeiten.
  • Schüler*innen lernen im eigenen Tempo und damit ohne Stress.
  • Direktes Feedback sowie Anzeigen des Lösungswegs helfen beim Aneignen des Unterrichtsstoffs.
  • Schüler*nnen bewegen sich in einer sicheren Lernumgebung mit geprüften Inhalten, die sich an den zentralen Lehrplaninhalten orientieren,
  • durch Auswahl der Wunschmodule lernen sie gezielt und selbst bestimmt



 

 

inhalte teilen