FRANKFURT.DE - DAS OFFIZIELLE STADTPORTAL

FRANKFURT.DE - DAS OFFIZIELLE STADTPORTAL

header image

Ver- und Entsorgung

Sperrmüll

Zuständige Stelle

Weidenbornstraße 40
60389 Frankfurt am Main
Telefon
Servicetelefon
Fax
E-Mail
Internet

ALLE THEMEN IM ÜBERBLICK

Leistungsbeschreibung

Zum Sperrmüll gehören bewegliche Gegenstände, die in Privathaushalten anfallen und wegen ihrer Größe nicht in die Restmülltonne passen.

Nach Terminabsprache sammelt die Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH (FES) im Auftrag der Stadt den Sperrmüll ein.

Was wird gesammelt

  • Moblilar und große Einrichtungsgegenstände (z. B. Regale, Schränke, Sofa, Tische, Stühle, Lattenroste)
  • Sonstiger Sperrmüll (z. B. Laminat, Teppiche, Matratzen)
  • Elektrogroßgeräte

Was gehört nicht zum Sperrmüll

  • Abfälle aus Umbaumaßnahmen wie Fenster, Türen, Bodenbeläge (außer Laminat) wie Parkett oder Teppichboden, Wandverkleidungen und Sanitärobjekte (AbfallUmladeAnlage AUA und Wertstoffhof in der Max-Holder-Straße 29)
  • Schadstoffe wie Holzschutzmittel, Farbreste oder Leuchtstoffröhren (Schadstoffmobil)
  • Autoreifen; diese entsorgen Sie bitte beim Händler.

Der Sperrmüll muss am Abholtag bis 6:00 Uhr morgens freizugänglich in Straßennähe bereitstehen, frühestens jedoch am Abend des Vortages.

Die FES entsorgt sortenrein mit 3 verschiedenen Fahrzeugen. Für einen schnellen Abtransport ist es hilfreich, wenn der Sperrmüll getrennt nach Elektrogroßgeräten, Holz und Altmetall hingestellt wird.

Kostenfreie Abholung

Bis zu 10 m³ Sperrmüll pro Termin können kostenfrei entsorgt werden. Abholtermine vergibt die FES telefonisch oder online. Oder persönlich im FES-Servicecenter.

In den Siedlungen der großen Wohnungsbaugesellschaften findet die Sperrmüllentsorgung zu festen Terminen, in der Regel alle 4 Wochen statt. Die genauen Termine erfahren Sie bei der FES.

Kostenpflichtige Abholung

Wer es besonders eilig hat, kann den Sperrmüll-Eilservice beauftragen. Die kostenpflichtige Abholung erfolgt dann schnellstmöglich. Preise und weitere Informationen beim FES-Servicecenter.

Hinweis

Wer seinen Sperrmüll ohne Anmeldung oder zu früh auf die Straße stellt, begeht eine Ordnungswidrigkeit, die mit einem Bußgeld von mindestens 180 Euro geahndet wird.

FES: Auftrag zur Sperrmüllabholung

FES: Kofferraumservice

FES: Schadstoff-Sammeltermine

Weitere Kategorien