FRANKFURT.DE - DAS OFFIZIELLE STADTPORTAL

FRANKFURT.DE - DAS OFFIZIELLE STADTPORTAL

header image

Sonstiges

Aufenthaltserlaubnis

Zuständige Stelle

Die Adresse konnte nicht gefunden werden.
Kleyerstraße 86
60326 Frankfurt am Main
Eingang: Rebstöcker Straße 4
Telefon
Fax
E-Mail

ALLE THEMEN IM ÜBERBLICK

Leistungsbeschreibung

(Gilt nicht für Unionsbürger und Staatsangehörige von Island, Norwegen, Liechtenstein)

§ 7 Aufenthaltsgesetz - AufenthG

 Die Aufenthaltserlaubnis ist ein zweckgebundener und zeitlich befristeter Aufenthaltstitel. 

 Die Aufenthaltserlaubnis ist stets befristet und zweckgebunden; die gesetzliche Grundlage für ihre Erteilung wird generell in dem Dokument vermerkt.
 
 
Gründe zur Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis

  • Ausbildung und Studium (§§ 16 ff Aufenthaltsgesetz)
  • Erwerbstätigkeit (§§ 18 ff Aufenthaltsgesetz)
  • Völkerrechtliche, humanitäre oder politische Gründe (§§ 22 ff Aufenthaltsgesetz)
  • Familiäre Gründe (§§ 27 ff Aufenthaltsgesetz)
  • Sonderfälle, wie das Recht auf Wiederkehr nach § 37 Aufenthaltsgesetz, Aufenthalt für ehemalige Deutsche (§ 38 Aufenthaltsgesetz) oder ein ausnahmsweiser anderer Aufenthaltszweck nach § 7 Abs. 1 Satz 3 Aufenthaltsgesetz

Diese Aufstellung ist nicht abschließend.

Der Besitz einer Aufenthaltserlaubnis kann, je nach Art des Aufenthaltszwecks, zu einer Niederlassungserlaubnis führen.