FRANKFURT.DE - DAS OFFIZIELLE STADTPORTAL

FRANKFURT.DE - DAS OFFIZIELLE STADTPORTAL

header image

Beratungsangebote

Bereitschaftspflege

Zuständige Stelle

Jugend- und Sozialamt Stadt Frankfurt am Main - 51.D13 Sozialdienst Adoption und Bereitschaftspflege

Sozialdienst Adoption und Bereitschaftspflege

ALLE THEMEN IM ÜBERBLICK

Leistungsbeschreibung

Kinder, deren Familien in Krisen geraten, müssen oftmals sofort versorgt und beschützt werden. In den Bereitschaftspflegefamilien werden diese Kinder in einem familiären Rahmen vorübergehend untergebracht. Die Kinder werden solange betreut bis geklärt ist, ob sie in die Herkunftsfamilie zurückkehren oder einer anderen Familie dauerhaft aufwachsen.

So helfen Sie den Jüngsten: Sie leben in Frankfurt und Umgebung. Sie lieben Familie.Ihre eigenen Kinder besuchen die Schule. Sie wollen Kindern in Not helfen und sind bereit, einem Säugling, Klein- oder Vorschulkind vorübergehend ein Zuhause zu geben.

Werden Sie Bereitschaftspflegefamilie!!!

Verfahrensablauf

Haben Sie Interesse sich als Bereitschaftspflegeeltern zu bewerben? Vereinbaren Sie ein Informationsgespräch im Sozialdienst Bereitschaftspflege unter 069. 212 -347773 oder -34392. Oder Sie schicken uns eine E-mail an Pflegekinderhilfe-und-Adoption@stadt-frankfurt.de

Voraussetzungen

Als Bereitschaftspflegefamilie brauchen Sie keine pädagogische Ausbildung. Dagegen sind Zeit, Herz und Humor, Ruhe Verständnis und Gelassenheit die besten Vorraussetzungen, um ein Kind in Ihrer Familie aufzufangen und eine gewisse Zeit zu betreuen.

Was sollte ich noch wissen?

Wir lassen Sie nicht alleine! Die Aufgabe zum Wohle eines Bereitschaftspflegekindes sind umfangreich. Der Fachdienst unterstützt Sie bei der verantwortungsvollen Aufgabe durch Schulung und Vorbereitung, Beratung, Seminare, Supervision,....

Weitere Kategorien