FRANKFURT.DE - DAS OFFIZIELLE STADTPORTAL

FRANKFURT.DE - DAS OFFIZIELLE STADTPORTAL

header image

Steuern und Sozialabgaben

Sozialversicherungsangelegenheiten

Zuständige Stelle

ALLE THEMEN IM ÜBERBLICK

Leistungsbeschreibung

Im Versicherungsamt erhalten Sie kompetente Auskünfte in allen Angelegenheiten der Sozialversicherung (Renten-, Unfall-, Kranken- und Pflegeversicherung). Bei Fragen und Klärungsbedarfen über Ihre Rechte (Leistungsansprüche) oder auch Ihre Pflichten (persönliche Mitwirkung sowie Beitragszahlungen) bekommen Sie umfassende Informationen.

Darüber hinaus unterstützen Sie die Mitarbeitenden des Versicherungsamtes bei der gemeinsamen Aufnahme von Anträgen (insbesondere in der gesetzlichen Rentenversicherung) und der Beschaffung von hierfür erforderlichen Nachweisen. Eine zügige Bearbeitung durch Ihren zuständigen Sozialversicherungsträger wird durch unmittelbare und datengeschützte Weiterleitung des kompletten Antrags ermöglicht.

Um Ihr Anliegen individuell und eingehend bearbeiten zu können, ist ein persönliches Gespräch in unserem Hause empfehlenswert. Gerne vereinbaren wir einen kostenfreien Termin mit Ihnen. (Tel.: +49 69 212 44077 oder 212 34925)

 

Über die nachfolgend verlinkten Seiten der fachlich zuständigen Bundesministerien stehen Ihnen weitere Informationen zur Verfügung:

 

Arbeitslosenversicherung

Gesetze zur Sozialversicherung

Gesetzliche Krankenversicherung

Gesetzliche Pflegeversicherung

Gesetzliche Rentenversicherung

Gesetzliche Unfallversicherung

Welche Unterlagen werden benötigt?

Bringen Sie zur Antragstellung grundsätzlich sämtliche Sozialversicherungsunterlagen oder -nachweise mit.

Da das Erwerbsleben eines Versicherten nahezu immer individuelle Besonderheiten aufweist, lässt es sich nicht generalisieren, welche Unterlagen im Einzelnen vorzulegen sind. Zudem sind je nach Leistungsart auch unterschiedliche Unterlagen und Dokumente zu prüfen.

Anhand folgender Liste möchten wir Ihnen jedoch einen Anhaltspunkt geben, welche Unterlagen bei der Antragstellung erforderlich sind oder bedeutsam sein können:

  • Gültiger Personalausweis od. Reisepass
  • Krankenversichertenkarte
  • bedarfsweise Vollmacht mit Personalausweis oder Reisepass des Bevollmächtigten
  • Geburtsurkunden der Kinder
  • Heiratsurkunde
  • Sterbeurkunde
  • Scheidungsurteil
  • Schwerbehindertenbescheid oder –ausweis
  • Vertriebenenausweis
  • Versicherungsverlauf bzw. Rentenauskunft
  • Rentenbescheide
  • aktuelle Rentenanpassungsmitteilungen
  • Ablehnungsbescheid
  • Ausbildungsnachweis
  • Nachweise über Arbeitslosigkeit
  • Nachweise über Krankheitszeiten und Krankengeldbezug
  • Nachweise über Krankenhausaufenthalte
  • Nachweise über Kuraufenthalte
  • Name und Anschrift der behandelnden Ärzte
  • Steuer-Identifikationsnummer
  • IBAN (Internationale Bank-Kontonummer)
  • BIC (Standardisierter Code der Bank)
  • Ausländische Versicherungsunterlagen

Welche Gebühren fallen an?

Die Dienstleistungen des Versicherungsamtes sind nach dem Sozialgesetzbuch (SGB) kostenfrei.

Bearbeitungsdauer

Gegenwärtig ist für einen Gesprächstermin im Versicherungsamt eine Vorlaufzeit von bis zu 5 Wochen einzuplanen. Die anschließende Bearbeitungsdauer beim jeweiligen Sozialversicherungsträger ist sehr unterschiedlich und vom jeweiligen Einzelfall abhängig.

Fachlich freigegeben durch

Versicherungsamt der Stadt Frankfurt am Main

Weitere Kategorien