FRANKFURT.DE - DAS OFFIZIELLE STADTPORTAL

FRANKFURT.DE - DAS OFFIZIELLE STADTPORTAL

header image

Ehrenamtliche Arbeit

Bundesfreiwilligendienst in der Frankfurter Stadtverwaltung (BFD)

ALLE THEMEN IM ÜBERBLICK

Leistungsbeschreibung

Der Bundesfreiwilligendienst steht für ein breites und zielgerichtetes Bürgerengagement. Für bestimmte Projekte werden Freiwillige zur Unterstützung gesucht.

Ihr Ansprechpartner:

Hauptamt und Stadtmarketing
Koordinierungsstelle Stadtteile, 09.14
Bethmannstraße 3
60311 Frankfurt am Main

Telefon
+49 69 212 30252
Fax
+49 69 212 30787
E-Mail
bundesfreiwilligendienst@stadt-frankfurt.deInternal Link


Die aktuelle Einsatzstelle der Stadt Frankfurt am Main:


Denkmalamt
Ansprechpartnerin: Frau Merle
Tel.: 069 212 36199
denkmalamt@stadt-frankfurt.deInternal Link


Das Denkmalamt:
Als untere Denkmalschutzbehörde hat der Magistrat der Stadt Frankfurt am Main das Denkmalamt mit dem Schutz und der Pflege der Kulturdenkmäler im Frankfurter Stadtgebiet betraut. Es gliedert sich in die Abteilung Bau- und Kunstdenkmalpflege sowie die Abteilung Bodendenkmalpflege. Ziel von Denkmalschutz und Denkmalpflege ist es, die Kulturdenkmale als Quellen und Zeugnisse menschlicher Geschichte und Entwicklung zu schützen und zu erhalten. Dabei wirkt das Denkmalamt darauf hin, dass sie in die städtebauliche Entwicklung einbezogen werden.

Aufgaben:

- Umsetzung des Denkmalschutzes nach den Bestimmungen des Hessischen Denkmalschutzgesetzes (HDSchG)
- Beratung und Unterstützung der Eigentümer und Besitzer von Kulturdenkmalen bei Pflege, Bauunterhaltung oder Wiederherstellung 
- Wissenschaftliche Aufbereitung und Begleitung als Beitrag zur Stadtgeschichte 
- Verständnis für den Denkmalschutz in der Öffentlichkeit wecken und fördern

Ihre Tätigkeit im Rahmen des BFD:
Ihre Tätigkeiten finden sich im Bereich der Bodendenkmalpflege (Berufsbild Grabungstechniker*in)
Mitarbeiten auf den Grabungsbaustellen, Freilegen von Funden, Dokumentation von Befund- und Fundsituationen unter anderem durch Fotografien oder Zeichnungen und digitale Umsetzung, Übertragen der Fundstelleninformationen mithilfe fachspezifischer Software in eine digitale Karte.


Welche Leistungen erhalte ich im Bundesfreiwilligendienst?


- Anleitung
Eine Fachkraft betreut die Freiwillige oder den Freiwilligen in der Einsatzstelle.
Alle Freiwilligen erhalten kostenlos Seminare.


- Taschengeld
Die Einsatzstellen entscheiden, wie hoch das Taschengeld ausfällt.
Die Stadt Frankfurt bietet derzeit außerdem ein gefördertes Jobticket des Rhein-Main-Verkehrsverbundes an. Dabei handelt es sich um eine freiwillige und jederzeit widerrufbare Leistung der Stadt Frankfurt am Main.


- Versicherungen
Die Beiträge für die Renten-, Unfall-, Kranken-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung trägt die Einsatzstelle.


- Zeugnis
Nach Abschluss des Dienstes erhalten die Freiwilligen ein qualifiziertes Zeugnis.

Weitere Kategorien