FRANKFURT.DE - DAS OFFIZIELLE STADTPORTAL

FRANKFURT.DE - DAS OFFIZIELLE STADTPORTAL

header image

Straßenverkehrsamt

Schulstart: Verkehrsregeln einhalten und Rücksicht nehmen!

31.08.2021, 14:00 Uhr

Logo Schulweg-Safari
Logo Schulweg-Safari © Stadt Frankfurt am Main
Die Städtische Verkehrspolizei, die Landespolizei und Verkehrsdezernent Oesterling machen sich nach dem Ferienende gemeinsam stark für einen sicheren Schulweg.

Kontrollen vor Schulen und entlang von Schulwegen

Zwei Wochen lang gibt es besonders intensive Kontrollen gerade vor Schulen und entlang von Schulwegen und Aufklärungsgespräche. Den Auftakt machte am 30. August 2021die Hellerhofschule im Gallus, wo sich gerade in den Zeiten vor Schulbeginn und nach Schulschluss die Autos drängeln, Hektik aufkommt und dadurch gefährliche Verkehrssituationen entstehen.

„Kontrollen sind zum Schulstart besonders sinnvoll“, sagt Verkehrsdezernent Oesterling. Über 7000 Kinder in Einschulungsklassen sowie 5000 Kinder in Kindertagesstätten sind durch die Städtische Verkehrspolizei fit gemacht für den Schulweg. Elterntaxen sind ein Unfallrisiko. Deshalb appelliert die Städtische Verkehrspolizei insbesondere an alle Eltern: „Besser zu Fuß zur Schule, denn selber laufen macht fit und schlau.“ Tipps und Infos zum Thema Schulweg hält die städtische Kampagne Schulweg-Safari unter der gleichnamigen Internetseite www.schulweg-safari.deExternal Link bereit.


Sanktionen und Aufklärung

Zur Einhaltung der Verkehrsregeln führt die Städtische Verkehrspolizei des Straßenverkehrsamtes vor 15 Schulen Elterntaxi-Kontrollen durch und misst an etwa 100 Stellen im Bereich von Schulen und Schulwegen die Geschwindigkeit.

Elterntaxi vor Schultor
Elterntaxi vor Schultor © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Straßenverkehrsamt

Zusätzlich gibt es von Seiten der Fahrradstaffel der Städtischen Verkehrspolizei Kontrollen von Radverkehrsanlagen auf Radrouten entlang von Schulwegen.

Auf dem Rad unterwegs für mehr Verkehrssicherheit in Frankfurt am Main
Auf dem Rad unterwegs für mehr Verkehrssicherheit in Frankfurt am Main © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Salome Roessler

Ergänzend erhalten alle Autos, die falsch auf Gehwegen geparkt sind, die Karte Nina mit der Frage „Warum stehst Du auf meinem Weg“. Auch Rücksicht nehmen hilft, Schulwege, insbesondere zur Hellerhofschule, sicherer zu machen.

Karte Nina
Die Karte Nina ruft auf zu mehr Rücksichtnahme im Straßenverkehr. © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Straßenverkehrsamt

 

inhalte teilen
Kurt-Schumacher-Straße 45
60313 Frankfurt am Main
Telefon
Fax
E-Mail