FRANKFURT.DE - DAS OFFIZIELLE STADTPORTAL

FRANKFURT.DE - DAS OFFIZIELLE STADTPORTAL

header image

Geschäftsstelle der KAV

Tag der Rumänischen Sprache

06.10.2022, 08:00 Uhr

Die Kommunale Ausländerinnen- und Ausländervertretung lädt am 08.10. zum Tag der Rumänischen Sprache, um 15:30 Uhr im Stadthaus Frankfurt, ein. 
(Teilnahme ist nur nach Anmeldung über „anmeldung.kav@stadt-frankfurt.de“ möglich!)

Die Sprache ist die Blume der Seele und ein wichtiger Bestandteil der kulturellen Identität. Die KAV möchte deswegen ein Bewusstsein für die sprachliche Vielfalt schaffen und sich für dessen Wertschätzung und Förderung einsetzen. 

Rumänisch wird nicht nur in Rumänien, sondern auch von vielen Menschen in der Republik Moldau, Ukraine, Ungarn, Serbien und Bulgarien gesprochen. In Frankfurt zählt die rumänischsprachige Community zu einer der größten.
Dieser Tag wurde zum ersten Mal im Jahr 1990 gefeiert und gilt heute sowohl in Rumänien als auch in der Republik Moldau als gesetzlicher Feiertag. 
Mit dieser Veranstaltung möchte die KAV einen interlingualen und interkulturellen Austausch vorantreiben, um das Verständnis, die Toleranz und den Dialog zwischen verschiedenen Akteuren zu stärken. 

Beim Event werden Künstlerinnen und Künstler durch Poesie, Gesang und Tanz die Besonderheit der rumänischen Sprache aufzeigen.

Zu den Gästen zählen Vertreterinnen und Vertreter der Kommunalpolitik, Konsulate, Vereine und Kunst.

gez. Jumas Medoff
(Vorsitzender der KAV)
inhalte teilen