FRANKFURT.DE - DAS OFFIZIELLE STADTPORTAL

FRANKFURT.DE - DAS OFFIZIELLE STADTPORTAL

header image

Geschäftsstelle der KAV

KAV verurteilt die erneuten Angriffe auf die Polizei

02.11.2020, 08:00 Uhr

Pressemitteilung der KAV

Die Kommunale Ausländerinnen- und Ausländervertretung (KAV) verurteilt zutiefst die Ausschreitungen am Wochenende und gewalttätigen Angriffe auf die Polizei. Es ist unverständlich und unverantwortlich, ausgerechnet die Ordnungshüter zu attackieren. Sie arbeiten unter teils schweren Bedingungen für die Sicherheit von uns allen. Da diese Art der gewalttätigen Auseinandersetzung mit der Polizei zunimmt, fordert die KAV gemeinsames Handeln und harte Maßnahmen der Stadt Frankfurt am Main. Sowohl seitens des Magistrats als auch der Justiz soll die Polizei unterstützt werden.

Als Vertretung der größeren Hälfte der Bevölkerung Frankfurt am Mains betonen wir: Die Polizei bleibt unser Freund und Helfer. Wir empfehlen sowohl eine sofortige kriminalistische Behandlung der Krawalle als auch juristische Konsequenzen. Den verletzten Polizistinnen und Polizisten wünschen wir alles Gute und schnelle Genesung.

gez. Jumas Medoff
(Vorsitzender der KAV)
inhalte teilen