Stadtelternvertretung

Stadtelternvertretung

Eltern

Stadtelternvertretung 2024

Informationen zur Stadtelternvertretung und Einblicke in den Praxisalltag der Tagesfamilien

Bislang gibt es in Frankfurt am Main für die etwa 46.000 Eltern im Bereich der Kindertagesbetreuung noch kein gesamtstädtisches Vertretungs-Gremium.

Mit der Einführung des Kinder- und Jugendstärkungsgesetzes (KJSG) auf Bundesebene wurden die Elemente von Beteiligung, Selbstorganisation, Beschwerde auch im Bereich der Kindertagesbetreuung deutlich gestärkt. Durch eine Änderung des Hessischen Kinder- und Jugendhilfegesetzbuchs (§ 27a HKJGB) wird eine Elternvertretung nun auch auf Ebene der Stadt und des Landes ermöglicht.

Auch die Stadt Frankfurt am Main möchte mit der Etablierung einer Stadtelternvertretung Frankfurter Familien in den ca. 800 Frankfurter Kindertageseinrichtungen und ca. 400 Tagesfamilien eine Möglichkeit eröffnen, sich stärker am politischen Willensbildungsprozess hinsichtlich wesentlicher Angelegenheiten der Bildung, Erziehung und Betreuung zu beteiligen und ihre Interessen und Bedarfe einrichtungs- und trägerübergreifend in den kommunalen Gremien der Stadt Frankfurt (Jugendhilfe- und Fachausschuss etc.) einzubringen.

Webseite der Stadtelternvertretung KindertagesbetreuungInternal Link

 

Handreichung / Übersicht Wahl der Stadtelternvertretung

Handreichung (pdf , 7KB)Download Link

Schaubild_SteV (pdf , 215KB)Download Link

Wenn Sie Fragen oder Rückmeldungen haben, schreiben Sie gerne eine Email an: tagesfamilien@stadt-frankfurt.deInternal Link

Bildergalerie aus der Praxis der Tagesfamilien

3 Kinderwesten hängen an einer Garderobe
Tagesfamilienalltag © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Reischmann

Eine Tagesmutter mit ihren vier Tageskindern, die in einem Bollerwagen sitzen, auf einem Spielplatz.
Eine Tagesfamilie unterwegs im Nordend. © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Bergmann

 

EIN TAG IN DER KINDERTAGESPFLEGE

Der Film des Bundesverbandes für Kindertagespflege gibt einen Einblick in den Alltag einer Kindertagespflegestelle. Der Film ist im 360° Format gedreht. Somit können Sie den Blick in alle Richtungen schweifen lassen, indem Sie mit der Maus, dem Touchscreen oder auch dem einfachen Schwenken des Gerätes die Perspektiven des Bildes selbst steuern. Viel Spaß beim Ansehen.
Bundesverband für Kindertagespflege External Link
inhalte teilen