Wasserspielanlage/-sprühfeld im Waldspielpark Tannenwald

Wasserspielanlage/-sprühfeld im Waldspielpark Tannenwald

header image

Wasserspielplätze

Wasserspielanlage/-sprühfeld im Waldspielpark Tannenwald

Lage
Zwischen der BAB 3 und der Stadtgrenze zu Neu-Isenburg, an der Friedensallee (Neu-Isenburg).

  

Charakter und Entwicklung
Im Frankfurter Stadtwald wurden seit 1954 sieben Waldspielparks eingerichtet, die alle am Waldrand liegen und sich größter Beliebtheit erfreuen. Der Waldspielpark Tannenwald wurde 1961 fertig gestellt. Die Wasseranlage ist eine Kombination aus großem Wassersprühfeld und kleinem Planschbecken, die ab 22°C (Lufttemperatur) und bei sonnigem Wetter betrieben wird.

 

Erholung und Natur
Der Waldspielpark Tannenwald ist eine weitläufige Anlage mit vielfältigen Sport- und Spielmöglichkeiten vor allem für Familien und Kinder. Neben den klassischen Spielgeräten gibt es eine Rollschuhbahn, Bolzplätze und Tischtennisplatten. Ein Kiosk und Toiletten (nur in der Saison während der Öffnungszeiten) sowie genügend Sitzbänke sind vorhanden. Das Mitbringen von Tieren ist nicht erlaubt.

Zugang und Betrieb
Für die Öffentlichkeit frei zugänglich.
Aktuelle Informationen zum Wasserspielplatz finden Sie auf der Internetseite "Spritziges Vergnügen - die Wasserspielparks"

 

Grillplätze können nicht reserviert werden.

 

Freizeittipps
Siehe Erholung und Natur.

Anfahrt
Bus 972 Haltestelle "Waldspielpark"
Parkplatz an der Friedensallee

 

Informationen zur örtlichen Zugänglichkeit

Behindertengeeigneter Parkplatz für Selbstfahrerinnen und Selbstfahrer.

Behindertenfreundlicher Zugang (ebenerdig, höchstens eine Stufe). Wege sind auch für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer ohne Begleitung geeignet.

Behindertentoilette

 

 

inhalte teilen