Sommerwerkstatt 2020

Sommerwerkstatt 2020

header image

Veranstaltungen im Juli 2020

Lernen

GrünGürtel-Sommerwerkstatt 2020

Mitmachprogramm für Kinder und Jugendliche mit Angehörigen

Auch in der Coronazeit können Kinder und Jugendliche in den Ferien in der Sommerwerkstatt wieder basteln, tüfteln und werkeln. Dieses Jahr geht es um die Wunderwelt der Insekten - Farben, Formen und Funktionen. Bei allem müssen natürlich die geltenden Hygieneregeln eingehalten werden.

Am Alten Flugplatz können Kinder Raketen basteln
Am Alten Flugplatz können Kinder Raketen basteln © Stadt Frankfurt am Main , Foto: Stefan Cop

Die Sommerwerkstatt

Das Thema
In diesem Jahr dreht sich alles um die Wunderwelt der Insekten: Welche Funktionen haben sie in der Natur? Warum sind sie für den Menschen so wichtig?
Die Kinder gehen hierzu u.a. mit dem Smartphone auf fotografische Entdeckungstour. Und beim PET-Flaschen-Floßbau und der Schaffung eines „Tub-Gardens“ geht es um eine alternative Verwendung von Abfällen. Die Fachkräfte der Aeronauten-Werkstatt und der Naturschule Hessen führen in das Thema ein, fördern und beraten in Sachen Kreativität und Teamarbeit und geben handwerkliche Unterstützung.

Anmeldung und Beginn
Es besteht keine Anmeldepflicht.
Es kann jederzeit begonnen werden, Einlass ist bis 14:30 Uhr.
Die Sommerwerkstatt ist keine Kinderbetreuung, die Angebote richten sich an Kinder und Jugendliche mit Begleitpersonen.

GrünGürtel-Tier mit Mundschutz
GrünGürtel-Tier mit Mundschutz © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Philip Waechter

 

Ort
Alle Workshops der Sommerwerkstatt finden am Alten FlugplatzInternal Link im Frankfurter GrünGürtel Internal Linkstatt.

GrünGürtel-Tier mit Mundschutz © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Philip Waechter
Corona-Regeln
Aufgrund der Corona-Pandemie wird der Einlass begrenzt und die Einhaltung der Hygieneregeln kontrolliert. Es kann zu Wartezeiten kommen. An manchen Stationen besteht Maskenpflicht; bitte bringen Sie Ihren Mund-Nasenschutz mit. Jede Familie bekommt einen eigenen Arbeitsbereich zugewiesen und hat zum Experimentieren und Basteln 1,5 Stunden Zeit. Der Abstand von 1,5 Metern zu anderen Familien muss eingehalten werden.
WICHTIG: Bitte informieren Sie sich vorab auf der Homepage der Aeronauten-Werkstatt External Linkbzw. der Naturschule Hessen.External Link

Danke
Ein herzliches Dankeschön an die Aktion Mensch, die Union Investment Stiftung und die Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH, die in diesem Jahr die Sommerwerkstatt fördern, sowie an die Servicegesellschaft Frankfurt und GrünGürtel für die praktische Hilfe.

 

Veranstaltungen im Juli 2020

11. und 12. Juli, 11 bis 16 Uhr
Sehen lernen 1 – Tintenlabor / Die Farben des Alten Flugplatzes
Welche Farben finden wir am Alten Flugplatz? Wir gewinnen Essenzen aus der Natur und der Infrastruktur vor Ort und stellen damit Tinten her, die in den Workshops und Zuhause verwendet werden können.
LEITUNG: Aeronauten-WerkstattExternal Link

18. und 19. Juli, 11 bis 16 Uhr
Sehen lernen 2 – Farben, Strukturen und Ornamente der Insekten
Wir untersuchen den Mikrokosmos am Alten Flugplatz mit Makrolinsen für das Smartphone und verwandeln den Hubschrauberhangar in eine Wunderkammer aus Mustern und Ornamenten.
LEITUNG: Aeronauten-WerkstattExternal Link

25. und 26. Juli, 11 bis 16 Uhr
Sehen lernen 3 – Geometrie und Funktion der Insekten
Mit Makrolinsen für das Smartphone nehmen wir faszinierende „Einzelbauteile“ von Insektenkörpern wahr und bauen mit dieser Erkenntnis beeindruckende Objekte.
LEITUNG: Aeronauten-WerkstattExternal Link


Veranstaltung im August und September 2020

1. und 2. August, 11 bis 16 Uhr
Sehen lernen 4 – Formen- und Origamiwerkstatt
Durch Nachfühlen, Falten, Einfärben und Strukturgeben entwickeln wir unser einmaliges Insekt - Vielfalt erhaltend und Schönheit ausstrahlend.
LEITUNG: Aeronauten-WerkstattExternal Link

8. und 9. August, 11 bis 16 Uhr
Begreifen lernen – Funktionen und Strategien der Insekten

Welche Bewegungsmechanismen gibt es bei Beutefang, Kampf, Nahrungssuche und Fortpflanzung? Wir bauen Einzelmechanismen nach und überlegen, wie wir sie noch einsetzen könnten. Welche Funktionen haben Insekten darüber hinaus?
LEITUNG: Aeronauten-WerkstattExternal Link

12. und 13. September, 11 bis 16 Uhr
Die Kraft der Sonne
Wir bauen Solartrockner für Kräuter und Obst aus gebrauchten Obststiegen und Holzresten sowie gemeinsam einen „Tub-Garden“ aus Kunststoffrohren und probieren alles gleich aus.
LEITUNG: Naturschule HessenExternal Link

19. und 20. September, 11 bis 16 Uhr
Schwimmt wie Flasche leer
Aus Hunderten von leeren PET-Flaschen bauen wir Flöße und genießen eine gemächliche Fahrt die Nidda abwärts.
LEITUNG: Naturschule HessenExternal Link

inhalte teilen