Sommerwerkstatt 2021

Sommerwerkstatt 2021

header image

Lernen

GrünGürtel-Sommerwerkstatt 2021

Mitmachprogramm für Kinder und Jugendliche mit Angehörigen

Auch in diesem Jahr können Kinder und Jugendliche in den Ferien wieder in der Sommerwerkstatt basteln, tüfteln und werkeln. Dieses Jahr unter dem Motto: schwimmt wie Flasche leer. Bei allem werden natürlich die geltenden Hygieneregeln eingehalten.

Floßbau im Kinderprogramm
Floßbau im Kinderprogramm © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Stefan Cop

Termine Sommerferien 2021: 17., 18., 24. und 25. Juli

4 Termine

17. und 18. Juli 2021, 11 – 16 Uhr
Die Kraft der Sonne!


Von der Funktion der Solarzellen bis hin zum eigenen Solar-Dörrer.
LEITUNG: Naturschule Hessen


24. und 25. Juli 2021, 11 bis 16 Uhr
Schwimmt wie Flasche leer

Aus Hunderten von leeren PET-Flaschen bauen wir Flöße und genießen eine gemächliche Fahrt die Nidda abwärts.
LEITUNG: Naturschule Hessen

 

Anmeldung und Beginn
Es besteht keine Anmeldepflicht.
Es kann jederzeit begonnen werden, Einlass ist bis 14:30 Uhr.
Die Sommerwerkstatt ist keine Kinderbetreuung, die Angebote richten sich an Kinder und Jugendliche mit Begleitpersonen.

 

Ort

Alle Workshops der Sommerwerkstatt finden am Alten FlugplatzInternal Link im Frankfurter GrünGürtel Internal Linkstatt.

 


Danke
Ein herzliches Dankeschön an die Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH, die in diesem Jahr die Sommerwerkstatt fördert. 

 

Corona-Regeln
Aufgrund der Corona-Pandemie wird der Einlass begrenzt und die Einhaltung der Hygieneregeln kontrolliert. Es kann zu Wartezeiten kommen. An manchen Stationen besteht Maskenpflicht; bitte bringen Sie Ihren Mund-Nasenschutz mit. Jede Familie bekommt einen eigenen Arbeitsbereich zugewiesen und hat zum Experimentieren und Basteln 1,5 Stunden Zeit. Der Abstand von 1,5 Metern zu anderen Familien muss eingehalten werden.

 

GrünGürtel-Tier mit Mundschutz
GrünGürtel-Tier © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Philip Waechter

 

 

inhalte teilen