Kinderfreizeitbonus

Kinderfreizeitbonus

header image

Wohngeld

Einmaliger Kinderfreizeitbonus für Wohngeldbeziehende

Aktionsprogramm „Aufholen nach Corona 2021/2022“ zur Unterstützung bei Freizeitangeboten

Haushalte mit minderjährigen Kindern, die Wohngeld beziehen, erhalten im August 2021 einen einmaligen Kinderfreizeitbonus in Höhe von 100 Euro je Kind um unter anderem Angebote zur Ferien- und Freizeitgestaltung wahrnehmen zu können.

Das Stadionbad in Niederrad, (c) Stadt Frankfurt am Main, Foto: Rainer Rüffer
Das Stadionbad in Niederrad © Rainer Rüffer, Foto: Rainer Rüffer

Aktionsprogramm „Aufholen nach Corona 2021/2022“

Mit dem Aktionsprogramm der Bundesregierung „Aufholen nach Corona 2021/2022“ soll Familien mit minderjährigen Kindern, die nur über ein geringes Einkommen verfügen und im August 2021 Leistungen nach dem Wohngeldgesetz erhalten, ein Kinderfreizeitbonus von einmalig 100,- € je minderjährigem Kind im Haushalt gezahlt werden.

 

Die Einmalzahlung sollen minderjährige Kinder erhalten, um Angebote zur Ferien- und Freizeitgestaltung wahrnehmen und Versäumtes nachholen zu können. Die Einmalzahlung wird nicht auf Sozialleistungen angerechnet.

 

Anspruchsberechtigte Familien, die Wohngeld und Kinderzuschlag beziehen, bekommen den Kinderfreizeitbonus automatisch von der Familienkasse ausbezahlt.

 

Anspruchsberechtigte Familien mit minderjährigen Kindern, die nur Wohngeld beziehen, müssen für die Auszahlung einen Antrag direkt bei der Familienkasse stellen.

 

Die Wohngeldbehörde zahlt den Kinderfreizeitbonus nicht aus.

 

Das benötigte Antragsformular und weitere Informationen rund um das Thema Kinderfreizeitbonus erhalten Sie auf der Internetseite der FamilienkasseExternal Link.

 

Der ausgefüllte Antrag kann zusammen mit einer Kopie des Wohngeldbescheides mit der Post gesandt werden an:
Familienkasse Hessen
34196 Kassel


Eine Antragstellung mit E-Mail an Kinderfreizeitbonus@arbeitsagentur.deInternal Link bietet die Familienkasse ebenfalls an.

 

Für allgemeine Fragen rund um den Kinderbonus und das Antragsverfahren stellt die Familienkasse eine gebührenfreie Service-Hotline unter der Telefonnummer 0800 4 5555 43 zur Verfügung.

inhalte teilen