Fernwärmegebiet Rebstockgelände

Fernwärmegebiet Rebstockgelände

header image

Infopaket Fernwärme - Nahwärme

Rebstockgelände: Fernwärme aus Kraft-Wärme-Kopplung reduziert die CO2 Emissionen um 20 Prozent

Um jährlich ca. 1.190 Tonnen werden die CO2-Emissionen durch Fernwärme aus Kraft-Wärme-Kopplung reduziert. Ein Vollkostenvergleich zwischen der Fernwärmeversorgung und Erdgas Einzelkesseln attestiert der Fernwärme leichte Vorteile. Wirtschaftlichkeit und Umweltschutz zugleich.

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Gerd Prohaska unter 069-21239198 oder gerd.prohaska@stadt-frankfurt.de.

inhalte teilen