Deutschherrenviertel

Deutschherrenviertel

header image

Infopaket Fernwärme - Nahwärme

Deutschherrenviertel: Niedrigenergiebauweise und Fernwärme aus Kraft-Wärme-Kopplung reduzieren die CO2 Emissionen um 50 Prozent

Die konsequente Umsetzung von Niedrigenergiebauweise mit einer Fernwärmeversorgung auf Basis der Kraft-Wärme-Kopplung reduzieren die raumwärmebedingten CO2-Emissionen um ca. 2.700 Tonnen pro Jahr. Eine Kombination aus privatrechtlichen Verträgen und planungsrechtlichen Festlegungen sichert wirtschaftlichen Klimaschutz in Frankfurt am Main.

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Gerd Prohaska unter 069-21239198 oder gerd.prohaska@stadt-frankfurt.de.

inhalte teilen