Casemanagement für cannabiskonsumierende Schüler*innen der Stadt Frankfurt

Casemanagement für cannabiskonsumierende Schüler*innen der Stadt Frankfurt

header image

Bildungsangebote für Schulen

Casemanagement für cannabiskonsumierende Schüler*innen der Stadt Frankfurt

CaBS wendet sich an Schüler*innen allgemeinbildender und berufsbildender Schulen in Frankfurt, die Verhaltensauffälligkeiten im Zusammenhang mit Cannabiskonsum zeigen.
CaBS bietet Einzelfallhilfe mit einer intensiven Einzelbetreuung. Dabei wird ein kontinuierliches Beziehungsangebot genutzt, um ein möglichst stabiles Arbeitsbündnis herzustellen.
Die Berater*innen kommen bei Bedarf in die Schule. Ein Raum für Einzelgespräche sollte nach Möglichkeit von der Schule zur Verfügung gestellt werden.
inhalte teilen