Gewaltprävention des Kinderbüros- SiT (Sicherheit im Team)

Gewaltprävention des Kinderbüros- SiT (Sicherheit im Team)

header image

Bildungsangebote für Schulen

Gewaltprävention des Kinderbüros- SiT (Sicherheit im Team)

Analyse von gewalttätig eskalierten Konflikten auf dem Hintergrund sehr unterschiedlicher, einander ergänzender Theorien zu Gewalt und den Motiven von gewalttätig Agierenden (Angst, Frustration, Manipulation, Einschüchterung).
Analyse der Selbstkontrolle und eigenen Reaktionsweisen, Professionalität und Selbstmanagement.
Praktische Übungen zu verbaler Krisenkommunikation sowie Training von möglichst gewaltarmen Techniken zum Selbst- und Fremdschutz in Situationen, in denen man angegriffen zu werden droht oder angegriffen wird.
SIT wird durch Übungen und Rollenspiele gelernt.
inhalte teilen