Logo FRANKFURT.de

12.07.2018

BiblioBike bringt Bücher in den Park

Das BiblioBike im Park, © Stadtbücherei Frankfurt
Dieses Bild vergrößern.

Rollende Ferienaktion der Stadtbücherei Frankfurt

(ffm) Die Bibliotheksfahrräder der Stadtbücherei rollen in diesem Jahr gleich in drei Parks an: Vom 18. bis zum 20. Juli ist das knallrote BiblioBike im Günthersburgpark in Bornheim, vom 23. bis zum 27. Juli im Höchster Stadtpark und am 25. und 27. Juli im Licht- und Luftbad Riederwald unterwegs. Das BiblioBike öffnet seine Miniaturbibliothek für kleine Parkbesucher im Günthersburgpark und im LiLu Riederwald ab 14 Uhr, in Höchst ab 13 Uhr. Auf der Wiese und unter Bäumen kann dann in lustigen, informativen und spannenden Bilder- und Sachbüchern geschmökert werden. Jeden Tag gibt es kleine Kreativaktionen zu ausgewählten Bilderbüchern für Kinder von drei bis sechs Jahren. Bei Regen entfällt die Park-Expedition.

Wer noch mehr Lust auf Lesen hat, dem stehen auch in der Sommerzeit einige Bibliotheken der Stadtbücherei offen. Die Zentrale Kinder- und Jugendbibliothek in Bornheim, das Bibliothekszentrum Höchst und viele andere Bibliotheken bieten bei jedem Wetter eine große Auswahl an Kinder- und Jugendmedien. Die Ausleihe ist für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre kostenfrei. Informationen zu allen Bibliotheken der Stadtbücherei finden sich unter http://www.stadtbuecherei.frankfurt.de .