Logo FRANKFURT.de

Junges Museum Frankfurt

Ausprobieren, Erforschen, Nachdenken, eigenständig Handeln und selbstbestimmt Lernen. Auf diese Devise baut das Team im Jungen Museum Frankfurt des Historischen Museums erfolgreich seit mehr als 30 Jahren. Immer wieder neu, immer anders und ganz bestimmt immer spannend fallen die Ausstellungen und Aktionen zu stadt- oder kulturgeschichtlichen Themen aus. Oft entstehen sie sogar in Kooperation mit den Kindern. Die jungen Besucher lernen mit allen Sinnen Wissenswertes, beispielsweise über Frankfurts Vergangenheit, den Main oder auch die Lebenssituation Gleichaltriger in anderen Teilen der Welt oder zu anderen Zeiten. Dabei reflektieren sie ihre eigene Lebensweise und entfalten eigene Kreativität - beides nimmt bei den Veranstaltungen einen wichtigen Platz ein.

Das Junge Museum Frankfurt versteht sich rund um das Jahr als Anlaufpunkt für Kinder und Familien. Neben den wechselnden Ausstellungen gehören Werkstätten und Projekttage zum Konzept. Geburtstagspartys werden je nach Altersgruppe zu Themen wie Töpfern, Papier, Theater, Kalligrafie, Mittelalter, Computer oder in der jeweiligen Ausstellung gefeiert. Auf dem Programm stehen außerdem stadtgeschichtliche Führungen wie „Leben und Alltag im Mittelalter“ oder „Vom Feuerstein zum Kettenhemd“, ferner Online-Projekte und Weiteres mit attraktiven Mitmach-Angeboten.

Adresse

Junges Museum Frankfurt
Zwischenebene
Saalhof 1
60311 Frankfurt am Main

 
Telefon: +49 (0)69 212 35154 Besucherservice
Telefax: +49 (0)69 212 42078
E-Mail: Link-Iconinfo.junges-museum [At] stadt-frankfurt [Punkt] de
Internet: Link-Iconwww.junges-museum-frankfurt.de